Ferienhäuser in Acqualagna & Ferienwohnungen in Acqualagna

  • Italienische Adria | Strandnahe Ferienhäuser
    Ab EUR 199

  • Italienische Adria | Ungestörte Sonnenbäder
    Ab EUR 629

  • Marken | Urlaub auf dem Landgut
    Ab EUR 385

  • Italien | Bis zu 30 % sparen
    Ab EUR 333

  • Rom | Bester Ferienort Italien
    Ab EUR 400

  • Italien | Lebe lieber außergewöhnlich
    Ab EUR 450

  • Rom | Citytrip ins Centro Storico
    Ab EUR 420

  • Italien | Aus der Reihe tanzen
    Ab EUR 250

http://www.atraveo.at/acqualagna
Link zum Kopieren
Kartenausschnitt wurde verändert.
Automatisch nachladen
Warum werden eventuell nicht alle Angebote angezeigt? 
map

Wenn Urlaub einen Namen hätte

Italien | Das Land in Stiefelform südlich der Alpen besticht vor allem durch seine Vielfältigkeit. Ob Kultururlaub, Badeurlaub, Schlemmerreise oder sportliche Erlebnistour, Sie haben von den schneebedeckten Gipfeln der Südtiroler Alpen über die sanften Hügel der Toskana und das sonnige Kampanien bis hinunter ins subtropische Sizilien zu jeder Jahreszeit alle Möglichkeiten. Unter den rund 28.000 Ferienhäusern und Ferienwohnungen, die atraveo Ihnen in Italien bietet, werden mit Sicherheit auch Sie fündig. Erkunden Sie das temperamentvolle Land südlich der Alpen und suchen Sie sich in Ruhe Ihr Traumferienhaus in Ihrer Wunschregion.

Bei atraveo-Urlaubern stehen unter anderem die wunderschöne Toskana, die pulsierende Adriaküste sowie der Gardasee ganz weit vorne. Besonders beliebt sind auch die beiden großen italienischen Inseln, das schöne Sardinien und das heiße Sizilien. Aktivurlauber schätzen vor allem Südtirol – locken hier im Sommer die Gipfel und Täler von Alpen und Dolomiten zum Wandern, Klettern oder Mountainbiken, sind es im Winter vor allem die verschneiten Hänge und Pisten, die zahlreiche Wintersportler in ihren Bann ziehen.

Weitere Tipps für die Suche nach einem tollen Ferienhaus: das sonnige Kampanien, das hübsche Kalabrien, die schillernde italienische Riviera entlang der Küste Liguriens und die anderen oberitalienischen Seen, wie der Lago Maggiore oder der Comer See.

Bewertungen unserer Kunden

4,6 von 5 (25 Kundenbewertungen)
1 Die Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Acqualagna wurden von 25 Kunden mit durchschnittlich 4,6 von 5 Häuschen bewertet.

Ortsbewertungen

Gesamtbewertung zu Acqualagna

4,1 von 5 (30 Kundenbewertungen)
Diesen Ort bewerten

Das schrieben Ferienhauskunden über Acqualagna 

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 02.06.2016

    „Tolle ruhige Lage, mit dem Auto in 10 Minuten zum einkaufen und etwa 45 Minuten zum Meer und zum Markt nach Fano.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 815185 abgegeben.

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 28.02.2016

    „Acqualagna ist nur eine sehr kleine Stadt mit einigen grundlegenden Geschäften wie ein Lebensmittelgeschäft. Vor allem waren wir an anderer Stelle für Ausflüge in die Berge (die Grotta di Monte Cucco ist fantastisch) oder Städte wie Gubbio usw. Die Landschaft in diesem Teil von Umbrien ist absolut sehr schön.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 726103 abgegeben. Die Ortsbewertung wurde maschinell aus dem Niederländischen übersetzt. Zur Originalsprache

  • 4,0 von 5
    atraveo-Kunde mitvier schrieb
    am 13.06.2015

    „Die nächste Einkaufsmöglichkeit (Fossato) und Pizzeria (Richtung Piobbico) ist 10 min mit dem Auto entfernt. Nächst größere Stadt ist Fossombrone (25 Km 30 min ). Dort gibt es mehrere Pizzerien und Gaststätten. Der Wochenmarkt in Fossombrone ist am Montag und sehr empfehlenswert. Die Stadt Fano liegt am Meer ca.45 Km entfernt, dort kann man baden. Eine schöne Altstadt lädt zum Einkaufen und flanieren ein. In Fano ist samstags Markt. Urbino (26km, 30 min) und San Marino (70 Km, 90 min) haben ebenfalls schöne Altstädte.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 815185 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 30.08.2014, Reisezeitraum: August 2014

    „Nizza envirorment mit Nähe Urbino und Urbania. Aqualagna selbst ist nicht so besonders. Strand kann innerhalb von 40 Minuten erreicht werden.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 852844 abgegeben. Die Ortsbewertung wurde maschinell aus dem Niederländischen übersetzt. Zur Originalsprache

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 09.07.2014, Reisezeitraum: Juni 2014

    „Alles war bei unserer Zufriedenheit und wir waren 14 Personen im Alter von 6 Monate bis 68 Jahre.
    Die Fahrt nach Acqualagna dauerte etwa 15 Minuten, die absolut akzeptabel ist.
    Ob ich auf irgendetwas zu beschweren, es wird nicht die letzte Straße auf die Eigenschaft, die sehr uneben und nicht im besten Zustand war, aber dies ist nur ein Bergwerke beschweren, und wenn Sie langsam und vorsichtig zu fahren, es ist kein Problem.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 815185 abgegeben. Die Ortsbewertung wurde maschinell aus dem Schwedischen übersetzt. Zur Originalsprache


So beschrieben Ferienhausvermieter Acqualagna

ACQUALAGNA
Acqualagna ist ein kleines Dorf in der Region Marken, auch bekannt wegen der Produktion von Trüffel. Ein traumhfter Ort im Grün. Es wurde entlang der antiken romanischen Strasse Flaminia gegründet, in der nähe der Schlucht “Gola del Furlo”. Diejenigen die Acqualagna wegen dem eigenartigen Geschmack der Trüffel besuchen werden, ...
mehr anzeigen
können auch vom zauberhaften Appenninengebiet, mit den Bergen Catria und Nerone, geniessen.
ZU BESUCHEN
Einer der sehenswertesten Monumente von Acqualagna ist sicherlich die Abtei von St. Vincent (Abbazia di San Vincenzo), welche im 9. Jahrhundert von den Benedektiner Mönchen gebildet wurde. In der nähe der Kirche steht auch eine kleine romanische Brücke. Das Heiligtum von Pelingo ist ein eigenartiger Juwel für Sehle und Natur, ein Ort wo man den Geist erholen und die Natur geniessen kann. Was man sicherlich nicht vermissen möchte ist die Schlucht “Gola del Furlo”, ein Paradies das vom Fluss Candigliano durchflossen ist. Der Fluss geht durch die eindrucksvolle Mauer der Felsen entlang. Ein Ort wo sich die Grossartigkeit der Natur mit den vielen eigenartigen Exemplare von Flora und Fauna zeigt.
VERANSTALTUNGEN
Nationalmesse des weissen Trüfffels - Oktober und November
Regionalmesse des schwarzen Edeltrüffels – Zweitletzter Sonntag von Februar
Regionalmesse des schwarzen Sommertrüffels – erstes Wochenende im August
weniger anzeigen
Quelle: DREAM HOLIDAYS di Luchini Alessandra & C. S.n.c.
ACQUALAGNA
Eine Ortschaft mit 4.500 Einwohnern in der Nähe des herrlichen Gola del Furlo, charakterisiert durch eine jahrhundertealte Tradition der Forschung, Produktion und des Vertriebs des Trüffels. Wer Acqualagna besichtigt, um die Milde und den Geschmack des Trüffels zu geniessen, hat das Glück, sich von einer herrlichen Szenerie umgeben zu ...
mehr anzeigen
fühlen, die aus der Riserva del Furlo, dem Gebiet der Berggemeinde von Catria und des Nerone besteht. Die Schönheit der umliegenden Gegend und das Trüffelaroma machen aus Acqualagna einen wirklich speziellen Ort. Das modern aussehende Dorf liegt an der Mündung des Wildbaches Burano in den Candigliano entlang der Landstraβe Flaminia, nachdem er die Gola del Furlo überschritten hat. In der Nähe des aktuellen Zentrums erhob sich eine römische Stadt, pitinum Mergens, von Alarico zerstört; die überlebenden Einwohner gründeten zu einem späteren Zeitpunkt das Schloβ Montefalcone, von dem aus sich im späten Mittelalter der Ort bildete. Im Dorf befindet sich die Gemeindekirche, die Santa Lucia gewidmet ist, eine antike Gründung, mit einem alten Fundament, die aber im Laufe der Zeit zahlreiche Veränderungen und Erneuerungen erfahren hat. Der Innenraum besteht aus einem einzigen Schiff, in den sechs Nischen entlang der Wände befinden sich die Reste von Fresken aus dem XVI Jahrhundert. Die letzte groβe Restaurierung ist aus dem späten neunzehnten Jahrhundert. Gleich hinter dem Dorf ist der Schrein des Furlo Pelingo, ein Diözesan-Marienschrein, der ein verehrtes Fresko der Madonna mit Kind enthält. San Vincenzo al Furlo ist alles, was von einer antiken Abtei des VIII Jahrhunderts bleibt, in der San Romualdo (1011) und San Pier Damiani (1042) lebten. Das Kloster blieb bis zum elften Jahrhundert unabhängig, bis es mit den Abteien und Klöster, die unter seiner Aufsicht waren, unter den direkten Einfluss des nahen Fonte Avellana kam. Die heutige Kirche, im romanischen Stil, wurde im Jahre 1271 von Abt Bonaventura umgebaut. Das Innere des Gebäudes bewahrt eines der beiden primitiven Kirchenschiffe, hat eine Krypta mit drei Schiffen mit antiken Kapitellen und einem Altar aus dem neunten Jahrhundert, auβerdem gibt es auch Reste mittelalterlicher Fresken im rechten Kirchenschiff und im Presbyterium, im Vergleich zum Rest der Kirche deutlich angehoben. Neben der Kirche befindet sich eine kleine römische Brücke. Diese Abtei nimmt für gewöhnlich im Sommer Kunstausstellungen auf. jedes Jahr mit einem anderen Thema. Villa Colombara in der gleichnamigen Ortschaft der Stadt Acqualagna bei archäologischen Ausgrabungen in den Jahren 1995 und 1997, wurden die Überreste eines antiken römischen Bauernhofs des zweiten Jahrhunderts v. Chr.ans Licht gebracht, mit einem groβen Säulenhof, in dem die Wohnräume und die Räume für die Verarbeitung der landwirtschaftlichen Erzeugnisse untergebracht waren. Die Ausgrabungen ergaben, dass der Bauernhof in der ersten Kaiserzeit umgebaut wurde und somit teilweise über den ersten gebaut wurde. Die Überreste sind in Acqualagna, im Antiquarium Pitinum Mergens aufbewahrt. Das Schloβ Pietralata befindet sich auf dem Südhang des Berges Pietralata; es handelt sich um ein antikes Gebäude aus dem elften Jahrhundert, zusammengesetzt aus den ziemlich gut erhaltenen Ruinen der groβen Umgebungsmauer, einer immer noch geweihten Kirche, den Ruinen des daneben liegenden zentralen Ansitzes, Maschio genannt und ein Pfarrhaus , das an die Hauskirche mit einer besonderen Hängepassage verbunden ist. Die Schlucht Furlo Der Furlo ist ein auβergewöhnliches Szenenbild, das zu genieβen ist, indem man zu Fuβ die Pfade entlanggeht, die ihm umgeben, damit man die imposanten Klippen, die beiden römischen Gallerien (durch die die antike Via Flaminia führte), die Kornhöhle, die geschützten seltenen Pflanzen (Moehringia papulosa, sehr selten), das grüne Wasser des Flusses Candigliano bewundern kann und um ruhige Beobachtungen der Vogelwelt durchzuführen. Der Fluss teilt in zwei Teile, was einst eine einzige Masse war, seit Millionen von Jahren durch den Fluβ Candigliano ausgehöhlt, der eine tiefe Spaltung auf seinem Weg hinterlassen hat. Auch aus diesem Grund beinhalten die Berge eine überraschende Vielfalt von interessanten Elementen. Die Schlucht besteht aus einer riesigen Wand aus Kalkstein, in zwei Teile gespalten, aufgrund der Erosion durch die Gewässer, zwischen dem Monte Paganuccio (977 m) und dem Monte Pietralata (888 m) Staatliche Naturreservat Furlo Das staatliche Naturreservat der Gola del Furlo, eingerichtet durch das Dekret des Umweltministers am 6. Februar 2001 (im Amtsblatt Nr. 134 vom 12. Juni 2001), erstreckt sich über 3.600 Hektar Wald (90% öffentliches Land), Weiden und unberührten Gipfeln. Es ist ein echtes Paradies, in dem sich die Anregung der Landschaft mit einem wunderbaren natürlichen Reichtum vereinigt, der einzigartige Elemente der Flora und Fauna sein eigen nennen kann. Man denke nur an den Steinadler, den Wanderfalken, den Uhu, den Specht, den Alpensegler und die Alpenkrähe. Auβerdem leben im Furlo Wölfe, Hirsche, Rehe und Wildschweine. Die Vegetation, die die Gipfel des Massivs bedeckt, besteht hauptsächlich aus Eichewäldern mit Eiche, Hainbuche, Esche, Ahorn und Eberesche. Ebenfalls sehr vielfältig sind auch die Fluss- und Ufer-Habitat, sowie das Leben, das reichhaltig in den Wäldern, Wiesen und im Gebüsch wimmelt. Die Einrichtung des Naturschutzgebietes ist eine Anerkennung der ökologischen Funktionen und Naturwunder der Region. Besonders geschützt und entwickelt sind, in Übereinstimmung mit den Vorschriften, insbesondere der Anbau und die Ernte von Trüffeln (am Furlo ist eine der ältesten Trüffelfundstellen in Italien) und genieβbare Essenzen ( Pilze und Beeren). Galleria Romana Die Via Flaminia , die genau an dieser Stellen einen 38,3 Meter langen Tunnel enthält, den die antiken Vorfahren petra Pertusa oder forulus nannten, daher der Name des Tunnels Furlo. Dieser wurde in der schmalsten Stelle von Vespasian im Jahre 77 nach Chr. gegraben, damit die Überquerung des Apennin vom Tyrrhenischen zum Adriaufer ermöglicht wurde. Neben diesem wurde ein anderer Tunnel, von den Umbren oder den Etruskern, gegraben, der nur 8 Meter lang war.
weniger anzeigen
Quelle: Brunetti

Bilder vom Ort

Ansicht:
  • Objekt-Nr. 1015391
    ab EUR 1.000
    für 1 Woche

    Acqualagna, Marken (Provinz Pesaro-Urbino)

    Ferienwohnung für max. 6 Personen

    Ca. 125 m², 3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 2), TV, Spülmaschine, Meer ca. 30 km,
  • Objekt-Nr. 1015384
    ab EUR 888
    für 1 Woche

    Acqualagna, Marken (Provinz Pesaro-Urbino)

    Ferienwohnung für max. 5 Personen

    Ca. 110 m², 2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 2), TV, Spülmaschine, Meer ca. 30 km,
  • Objekt-Nr. 1011381
    ab EUR 500
    für 1 Woche

    Acqualagna, Marken (Provinz Pesaro-Urbino)

    Ferienwohnung für max. 3 Personen

    Ca. 55 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 2), Kabel-TV, WLAN, Waschmaschine, Sandstrand ca. 40 km, ,
  • Objekt-Nr. 852845
    ab EUR 410
    für 1 Woche

    Acqualagna, Marken (Provinz Pesaro-Urbino)

    Ferienwohnung für max. 6 Personen

    Ca. 90 m², 3 Schlafzimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, Internet, WLAN, Sandstrand ca. 40 km,
    Zu dieser Anlage gehört 1 weiterer Objekttyp mit 1 Unterkunft
  • Objekt-Nr. 602618
    ab EUR 1.000
    für 1 Woche

    Acqualagna, Marken (Provinz Pesaro-Urbino)

    Ferienhaus für max. 6 Personen

    Ca. 130 m², 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), Sat.-TV, WLAN, Waschmaschine, Spülmaschine, Meer ca. 40,7 km,
  • Objekt-Nr. 815185
    ab EUR 1.130
    für 1 Woche

    Acqualagna, Marken (Provinz Pesaro-Urbino)

    Ferienhaus für max. 14 Personen

    Ca. 260 m², 4 Schlafzimmer, 5 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), Sat.-TV, Internet, Waschmaschine, Spülmaschine, Strand ca. 50 km,
    4,8 von 5
    6 Kundenbewertungen
  • Objekt-Nr. 972776
    ab EUR 1.120
    für 1 Woche

    Acqualagna, Marken (Provinz Pesaro-Urbino)

    Ferienhaus für max. 7 Erwachsene + 4 Kinder

    Ca. 180 m², 4 Schlafzimmer, 3 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), Sat.-TV, Internet, Waschmaschine, Nichtraucherobjekt, Strand ca. 42 km,
  • Objekt-Nr. 804363
    ab EUR 1.170
    für 1 Woche

    Acqualagna, Marken (Provinz Pesaro-Urbino)

    Studio für max. 7 Personen

    3 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), Sat.-TV, Internet, Spülmaschine, Sandstrand ca. 40 km, ,
  • Objekt-Nr. 410290
    ab EUR 785
    für 1 Woche

    Acqualagna, Marken (Provinz Pesaro-Urbino)

    Ferienhaus für max. 8 Personen

    Ca. 170 m², 2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), Sat.-TV, Internet, WLAN, Waschmaschine, Spülmaschine, Strand ca. 50 km,
    3,7 von 5
    3 Kundenbewertungen
  • Objekt-Nr. 474543
    ab EUR 495
    für 1 Woche

    Acqualagna, Marken (Provinz Pesaro-Urbino)

    Ferienwohnung für max. 6 Personen

    Ca. 80 m², 3 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, Waschmaschine, Meer ca. 40 km,
  • Objekt-Nr. 476018
    ab EUR 712
    für 1 Woche

    Acqualagna, Marken (Provinz Pesaro-Urbino)

    Ferienwohnung für max. 6 Personen

    Ca. 110 m², 3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, Waschmaschine, Meer ca. 40 km,
  • Objekt-Nr. 410359
    ab EUR 925
    für 1 Woche

    Acqualagna, Marken (Provinz Pesaro-Urbino)

    Ferienhaus für max. 10 Personen

    Ca. 170 m², 3 Schlafzimmer, 4 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), Sat.-TV, WLAN, Waschmaschine, Spülmaschine, Sandstrand ca. 50 km,
    5,0 von 5
    3 Kundenbewertungen
CgoJCQkJPGltZyBoZWlnaHQ9IjEiIHdpZHRoPSIxIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyLXN0eWxlOm5vbmU7IiBhbHQ9IiIgc3JjPSIvL2dvb2dsZWFkcy5nLmRvdWJsZWNsaWNrLm5ldC9wYWdlYWQvdmlld3Rocm91Z2hjb252ZXJzaW9uLzEwMzc3MzQ2MDUvP3ZhbHVlPTAmYW1wO2d1aWQ9T04mYW1wO3NjcmlwdD0wJmRhdGE9cGFnZUlkJTNEc2VhcmNoUmVzdWx0cyUzQnRyYXZlbENvdW50cnlJZCUzRElUJTNCbGFuZ3VhZ2UlM0RkZSIgLz4KCgkJCQk8c2NyaXB0IHR5cGU9InRleHQvamF2YXNjcmlwdCI+CgkJCQkJaWYgKHR5cGVvZiBBVEl0YWcgIT0gJ3VuZGVmaW5lZCcpIHsKCQkJCQkJQVRJdGFnLnBhZ2Uuc2V0KHsibmFtZSI6InNlYXJjaFJlc3VsdHMiLCJsZXZlbDIiOjF9KTsKCQkJCQkJQVRJdGFnLmRpc3BhdGNoKCk7CgkJCQkJfQoJCQkJPC9zY3JpcHQ+