Ferienhäuser in Deiva Marina & Ferienwohnungen in Deiva Marina

  • Italienische Riviera | Meeresrauschen
    Ab EUR 280

  • Italien | Urlaub mit eigenem Pool
    Ab EUR 450

  • Rom | Bester Ferienort Italien
    Ab EUR 400

  • Italien | Lebe lieber außergewöhnlich
    Ab EUR 315

  • Italien | Urlaub auf dem Landgut
    Ab EUR 325

  • Rom | Citytrip ins Centro Storico
    Ab EUR 490

  • Lido degli Estensi | Bester Ferienort Italien
    Ab EUR 172

  • Italien | Häuser für Gruppenreisen
    Ab EUR 2.390

http://www.atraveo.at//deiva marina
Link zum Kopieren
Kartenausschnitt wurde verändert.
Automatisch nachladen
Warum werden eventuell nicht alle Angebote angezeigt? 
map

Ferienhäuser an der Italienischen Riviera bieten entspannten Kultur-Urlaub am Meer

Urlaub im Blumenparadies? Die Italienische Riviera gehört mit ihrem mediterranen Klima und den unzähligen Anbaugebieten für Italiens Blumenproduktion zu einer der schönsten Gegenden, um ein Feriendomizil zu mieten. Direkt am Wasser oder lieber weiter oben in den Bergen, die Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern an der Italienischen Riviera ist groß – und somit findet jeder Italienreisende hier genau das richtige Urlaubszuhause, das zu seinen Wünschen passt. Die Italienische Riviera zieht sich entlang dem Ligurischen Meer östlich und westlich von Genua und wird in die Abschnitte Riviera di Levante und Riviera di Ponente eingeteilt. Besonders beliebt sind Ferienhäuser an der Italienischen Riviera in Orten wie Vado Ligure, Finale Ligure, Albenga, Alassio und Imperia, denn dieser Küstenteil wird auch Riviera die Fiori genannt – Blumenriviera. Überall laden Blumenmärkte zum Kauf und riesige Blumenfelder zum Staunen ein.

Eine Ferienwohnung an der Italienischen Riviera garantiert eine bunte Vielfalt

Die Italienische Riviera gehört zur Region Ligurien. Entlang der Küste liegen Fincas, Appartments und Ferienwohnungen in Orten wie Bordighera, Diano Marina oder Portofino und Cinque Terre. Traumhafte Sonnentage im Garten der „eigenen“ Villa, vielleicht sogar mit Pool, aber in jedem Fall mit strahlend blauem Himmel, machen Ferien in Italien so ungemein beliebt. Früchte wie Oliven und Weintrauben werden in Terrassen im Hinterland angebaut, Fischfang wird an der Küste betrieben. Saubere Badestrände und kleine Orten laden zum Entspannungsurlaub an die Italienische Riviera ein. Städte wie Portofino sind durch ihren besonders beeindruckenden Naturhafen nicht zuletzt auch zum großen Anziehungspunkt für Prominente aus aller Welt geworden, die hier leben oder Urlaub machen. Oberhalb von Portofino muss man das Castello Brown, eine Festung aus dem 14. Jahrhundert besichtigen.

Genua – Stadt mit Historie an der Italienischen Riviera, die Urlauber nicht unbesucht lassen sollten

Östlich und westlich von Genua liegt die Italienische Riviera. Wo immer das gebuchte Feriendomizil liegt, ein Besuch in der berühmten Hafenstadt, der Hauptstadt von Ligurien, ist ein Muss für Reisende im Nordwesten Italiens. 2006 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, breitet sich Genua über 35 Kilometer weit entlang an der Küste aus. Womöglich schon im 4. Jahrhundert v. Chr. entstanden, bietet diese Großstadt für Touristen alles, was gewünscht wird: Shopping, Kultur und vor allem Geschichte. Von Genua zog der Seefahrer Christoph Kolumbus aus, die neue Welt zu entdecken. Hier wurde 1992 das größte Aquarium Europas gebaut. Der alte Hafen wurde von dem weltberühmten Architekten, dem Italiener Renzo Piano, umgestaltet. In der Altstadt liegt auch das mutmaßliche Geburtshaus von Kolumbus. Museen, Burgen und der berühmte Leuchtturm von Genua bieten Ausflugsziele für Jedermann. Wer Fotografie, Botanik, Landschaftsmalerei, Wassersport und Geschichte zu seinen Hobbys zählt, kommt an der Italienischen Riviera allemal auf seine Kosten.

Bewertungen unserer Kunden

4,3 von 5 (18 Kundenbewertungen)
1 Die Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Deiva Marina wurden von 18 Kunden mit durchschnittlich 4,3 von 5 Häuschen bewertet.

Ortsbewertungen

Gesamtbewertung zu Deiva Marina

3,4 von 5 (38 Kundenbewertungen)
Diesen Ort bewerten

Das schrieben Ferienhauskunden über Deiva Marina 

  • 3,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 25.06.2014, Reisezeitraum: Juni 2014

    „Es gibt einige Restaurants, Pizzerien und Imbisse. Man kann für knapp 30 Euro für zwei Personen essen gehen oder für wesentlich mehr. Viel zu sehen gibt es allerdings nicht im Ort. Die sogenannte Passegeria (Strandpromenade) ist eine Baustelle, die zwar begehbar ist, aber im unteren Bereich nicht fertiggestellt wurde. Diese Baustelle sieht auch nicht so aus, als ob sie jemals fertig gestellt werden würde. Wir sind mit dem eigenen Auto angereist und auf der Hinreise aus Richtung Genua in Sestri Levante von der Autobahn gefahren. Hierbei muss man mehrmals durch ehemalige Eisenbahntunnel direkt am Meer nach Deiva Marina fahren. Diese Eisenbahntunnel sind jedoch in wechselndem Einbahnverkehr zu benutzen. D. h., man muss sich (gerade am Wochenende) auf erhebliche Wartezeiten einstellen. Wenn man die direkt Autobahnabfahrt benutzt sind es ca. 8 Kilometer durch die Berge hinunter nach Deiva Marina. Deiva Marina ist ein ruhiges kleines Örtchen, welches sich hervorragend als Stützpunkt eignet um von dort aus mit der Bahn sowohl in die Cinque Terre als auch Ausflüge in Richtung Genua zu unternehmen. Die Bahnfahrkarten können in der ansässigen Tabacchiera gekauft werden. Bahnfahren ist recht günstig in Italien. Der Strand und das Wasser ist sauber, ebenso die Umkleidemöglichkeiten und die Toilette am Strand. Das angebotene Essen im Bagno war günstig und gut.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 477845 abgegeben.

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 15.06.2014

    „Der Ort selbst ist klein und ruhig. Einkaufsmöglichkeiten: ein Supermarkt im Ort in der Nähe des Hotels, Pizzeria/Restaurants in der Nähe.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 477842 abgegeben.

  • 3,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 15.09.2013

    „Nahe Cinque Terre, sauberes Wasser, guter Strand, abends aber wenig los.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 477842 abgegeben.

  • 5,0 von 5
    atraveo-Kunde Vleeshouwers schrieb
    am 18.08.2013, Reisezeitraum: Juli 2013

    „Ein schöner Ort, mit Blick auf den Platz, schöne kleine Geschäfte um die Ecke und das Meer 5 Minuten entfernt. 5 Terre mit dem Zug bequem zu erreichen.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 477566 abgegeben. Die Ortsbewertung wurde maschinell aus dem Niederländischen übersetzt. Zur Originalsprache

  • 3,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 05.08.2013

    „Die Geschäfte in Deiva ist sehr begrenzt. Ein großer Supermarkt ist 30! Sie müssen also durch in den lokalen kleinen Supermärkten zu bekommen.

    Deiva ist ein sehr kleiner Ort, aber es hat eine Reihe von Bäckereien, Pizzerien, ... Die lokalen Eisdiele ist hervorragend.

    Die Einheimischen sind sehr freundlich!

    Ein großer Vorteil von Deiva ist die Anwesenheit von einem Bahnhof. Das macht Ausflüge entlang der Küste super einfach und billiger als mit dem Auto (Kraftstoff, Straßenbenutzungsgebühren, Parkplätze).

    Deiva selbst begrenzt interessant. Es ist angenehmer, Tagesausflüge nach Levanto, Camogli, Santa Margherita und den anderen Stars der ligurischen Küste (Portovenere, Portofino, 5 Terre) machen“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 272047 abgegeben. Die Ortsbewertung wurde maschinell aus dem Niederländischen übersetzt. Zur Originalsprache


Ansicht:
CgoJCQkJPGltZyBoZWlnaHQ9IjEiIHdpZHRoPSIxIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyLXN0eWxlOm5vbmU7IiBhbHQ9IiIgc3JjPSIvL2dvb2dsZWFkcy5nLmRvdWJsZWNsaWNrLm5ldC9wYWdlYWQvdmlld3Rocm91Z2hjb252ZXJzaW9uLzEwMzc3MzQ2MDUvP3ZhbHVlPTAmYW1wO2d1aWQ9T04mYW1wO3NjcmlwdD0wJmRhdGE9cGFnZUlkJTNEc2VhcmNoUmVzdWx0cyUzQnRyYXZlbENvdW50cnlJZCUzRElUJTNCbGFuZ3VhZ2UlM0RkZSIgLz4KCgkJCQk8c2NyaXB0IHR5cGU9InRleHQvamF2YXNjcmlwdCI+CgkJCQkJaWYgKHR5cGVvZiBBVEl0YWcgIT0gJ3VuZGVmaW5lZCcpIHsKCQkJCQkJQVRJdGFnLnBhZ2Uuc2V0KHsibmFtZSI6InNlYXJjaFJlc3VsdHMiLCJsZXZlbDIiOjF9KTsKCQkJCQkJQVRJdGFnLmRpc3BhdGNoKCk7CgkJCQkJfQoJCQkJPC9zY3JpcHQ+