Ferienhäuser in Dziwnowek & Ferienwohnungen in Dziwnowek

  • Danzig | Zwischen Gestern und Heute
    Ab EUR 248

  • Polnische Ostsee | Ein einziger langer Strand
    Ab EUR 289

  • Polen | Urlaub mit dem Herrchen
    Ab EUR 209

  • Krakau | Bunte Kultur
    Ab EUR 308

  • Polen | Gut und günstig
    Ab EUR 224

  • Polen | Ins Schwitzen kommen
    Ab EUR 248

http://www.atraveo.at/dziwnowek
Link zum Kopieren
Kartenausschnitt wurde verändert.
Automatisch nachladen
Warum werden eventuell nicht alle Angebote angezeigt? 
map

Entspannter Urlaub an der polnischen Ostseeküste

Ostseeküste Polen | Über hunderte von Kilometern erstreckt sich ein feinsandiger endlos scheinender Strand entlang der Küste Westpommerns, nur an wenigen Stellen von steil aufragenden malerischen Kliffs unterbrochen. Geradezu paradiesisch mutet die vielerorts vorherrschende Ruhe und Einsamkeit an. Nur noch das Rauschen des Meeres und der dichten Buchenwälder, die sich hinter den Dünen erstrecken sind zu hören. Etwas lebhafter aber keineswegs turbulent geht es in den kleinen traditionsreichen Badeorten mit ihren Seepromenaden zu.

Urlauber profitieren bei einem Urlaub an der polnischen Ostseeküste davon, dass das Land zwar touristisch gut erschlossen und bei Reisenden äußerst beliebt ist, jedoch keineswegs überlaufen oder auf Massentourismus ausgerichtet ist.  Ideal also beispielsweise für Familien mit Kindern oder Menschen, die im Urlaub eher Ruhe und Abgeschiedenheit anstatt Trubel suchen. Dabei wird man auf der Suche nach einem passenden Ferienhaus nicht nur an der Küste fündig. Wem ein Strand in der Nähe nicht so wichtig ist, wird auch im Hinterland das ein oder andere tolle Feriendomizil entdecken, beispielsweise an der Pommerschen Seenplatte.

Verpassen sollten Sie auf keinen Fall einen Besuch in Swinemünde. Einst von Kaiser Friedrich II. als preußischer Hafen gegründet, ist die Stadt heute das bunte Zentrum der Küstenregion mit einem regen Verkehr von Ausflugsdampfern, Fischkuttern und anderen Schiffen, die auf der Swine zwischen dem südlicher gelegenen Stettin und der Ostsee verkehren. Ganz in der Nähe verläuft die deutsch-polnische Grenze. Wo früher Stacheldraht und Mauern vorherrschten, findet man heute kaum noch Spuren der Vergangenheit. In der Regel merkt man es gar nicht, wenn man beispielsweise bei einem Strandspaziergang zwischen dem polnischen Swinemünde und dem deutschen Heringsdorf auf Usedom die Grenze passiert.

 

Bewertungen unserer Kunden

4,5 von 5 (3 Kundenbewertungen)
1 Die Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Dziwnowek wurden von 3 Kunden mit durchschnittlich 4,5 von 5 Häuschen bewertet.

Ortsbewertungen

Gesamtbewertung zu Dziwnowek

4,0 von 5 (7 Kundenbewertungen)
Diesen Ort bewerten

Das schrieben Ferienhauskunden über Dziwnowek 

  • 3,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde bewertete folgendermaßen
    am 16.08.2015

    bedingt empfehlenswert

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 905544 abgegeben.

  • 5,0 von 5
    Gast gerda schrieb
    am 12.07.2015

    „Zum Essen und Trinken hat man in Dziwnowek genug Auswahl, manchmal sogar mit Speisekarte in Deutsch. Der Strand war von unserem Haus in 5 Min. zu erreichen. Hier kann man gut entspannen.“

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 05.09.2014

    „Strand könnte echt sauberer sein, allerdings immer noch akzeptabel, Sehenswürdigkeiten bzw. Einkaufsmöglichkeiten sind mit Auto in kürze erreichbar. Wir waren alle mit unserem Urlaub super zufrieden.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 703760 abgegeben.

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 06.08.2014

    „Auf deutsche Touristen ist man sprachlich nicht eingestellt, was aber auf keinen Fall ein Nachteil war. Mit Händen und Füßen haben wir alles bekommen was wir wollten und wurden überall freundlich behandelt. Wer am Samstag anreist sollte sich in Deutschland schon die ersten Sloty tauschen, da überall keine € angenommen werden (Ausgenommen im "Polo"markt im Nachbarort Dzwinow). Was uns nicht so toll gefallen hat war, dass die ersten 2-4 Meter der Ostsee in Dzwinowek steinig waren.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 611547 abgegeben.

  • 3,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 01.10.2013

    „Einkaufsmöglichkeiten: An jeder Ecke Kioske und kleine Läden mit unterschiedlichstem Sortiment (in der Fülle irgendwie irritierend), sowie ein Supermarkt im Nachbarort (ca. 3km).
    Gastronomie: Gut, günstig und manchmal auch mit deutscher Karte (nachfragen lohnt) und hin und wieder auch mit deutschsprachiger Bedienung. Gebrochenes "Wörterbuch-Polnisch" klappt aber immer und sorgt spontan für ein aufgelockertes Umfeld :)
    Sehenswürdigkeiten: Viel Natur v.a. Strand, sonst keine besonderen (Geschmackssache).
    Kinderfreundlichkeit: Keine Beurteilung.
    Sport- Freizeitangebote: Keine Beurteilung.
    Preisniveau: Niedrig.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 388474 abgegeben.


So beschrieben Ferienhausvermieter Dziwnowek

Eine kleine Geschichte über Dievenow und Klein Dievenow.

Dievenowist ( Dziwnow) eine Stadt sowie ein Hafen- und Badeort im Powiat Kamieński der polnischen Woiwodschaft Westpommern an der Ostsee mit Sitz einer gleichnamigen Stadt- und Landgemeinde.

Die Stadt- und Landgemeinde Dievenow umfasst ein Territorium von 37,91 km², auf denen etwa 3000 ...
mehr anzeigen
Menschen leben. Zur Stadt gehören drei weitere Ortsteile:

1. Wald Dievenow (Dziwnówek),auch Klein Dievenow genannt liegt etwa 2 km vom Ortskern von Dziwnów entfernt.
2. Łukęcin (Lüchenthin)
3. Międzywodzie (Heidebrink)

Die in Hinterpommern liegende Ortschaft befindet sich auf einer durchschnittlich 400 m breiten, 6 km langen Landzunge des pommerschen Festlandes zwischen der Dievenow-Mündung und der Ostsee. Die Landzunge erstreckt sich von Ost nach West der Insel Wolin (Wollin) entgegen und grenzt den Fritzower See (polnisch: Jezorio Wrzosowo) von der Ostsee ab. Bei Dziwnów mündet die Dziwna (Dievenow), der rechte von drei Meeresarmen, welche das Stettiner Haff mit der offenen Ostsee verbinden, in die Ostsee.

Die Ortschaft war seit 1827 als deutsches Seebad bekannt. Dievenow gehörte bis 1945 zum Regierungsbezirk Stettin der Provinz Pommern. Vor 1945 bestand die Ortschaft aus vier selbstständigen Orten:

1. Ost Dievenow
2. Berg Dievenow
3. Klein Dievenow
4. West Dievenow

Die Ortsteile lagen mit Ausnahme von Klein Dievenow auf der 6 km langen Landzunge zwischen der Dievenow-Mündung und der Ostsee. Bis auf West Dievenow, das zum Landkreis Usedom-Wollin gehörte lagen die Ortsteile im Landkreis Cammin i. Pom.. Am weitesten auf der Landzunge vorgeschoben war das See- und Solbad Ost-Dievenow, der seinerzeit bedeutendste Ortsteil von Dievenow. Berg Dievenow war seit 1895 auch Solbad. Das Fischerdorf Klein Dievenow war ursprünglich ein Vorwerk des Dorfes Fritzow in der nördlichen Ecke des Camminer Boddens (Fritzower See). 1935 wurden die Orte Berg Dievenow und Ost Dievenow, vor denen sich eine lange Strandpromenade entlangzieht, zu Dievenow zusammengeschlossen.

Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs war die Roten Armee am 4. und 5. März 1945, aus südöstlicher Richtung kommend, rasch auf das Stettiner Haff, die Dievenow und die Oder vorgerückt, dort jedoch neun Wochen lang zum Stehen gekommen. Auf der Halbinsel Dievenow wurde noch bis Anfang Mai weitergekämpft.
Während dieser Zeit lag die Region von der Insel Wollin sowie von der Ostsee aus unter beständigem deutschen Artilleriebeschuss. Dievenow und weitere Ortschaften wurden stark zerstört.

Nach Kriegsende wurde Dievenow zusammen mit ganz Hinterpommern Teil Polens. Das deutsche Seebad Dievenow wurde in Dziwnów umbenannt.

Am 1. Januar 2004 erhielt Dziwnów das Stadtrecht.

Informationen : Wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Dziwnów
weniger anzeigen
Quelle: Wolska

Bilder vom Ort

Ansicht:
  • Objekt-Nr. 905544
    ab EUR 890
    für 1 Woche

    Dziwnowek, Ostseeküste Polen (Pommersche Bucht)

    Ferienwohnung für max. 5 Personen

    Ca. 77 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, WLAN, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Kiesstrand ca. 100 m, Meer ca. 500 m, ,
    5,0 von 5
    1 Kundenbewertung
  • Objekt-Nr. 703760
    ab EUR 390
    für 1 Woche

    Dziwnowek, Ostseeküste Polen (Pommersche Bucht)

    Ferienwohnung für max. 6 Personen

    Ca. 45 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Digital-TV, Nichtraucherobjekt, Sandstrand ca. 850 m
    4,0 von 5
    2 Kundenbewertungen
  • Objekt-Nr. 1163581
    ab EUR 439
    für 1 Woche

    Dziwnowek, Ostseeküste Polen (Pommersche Bucht)

    Ferienhaus für max. 6 Personen

    Ca. 55 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Sat.-TV, Internet, Waschmaschine, Nichtraucherobjekt, Strand ca. 800 m
  • Objekt-Nr. 632238
    ab EUR 224
    für 1 Woche

    Dziwnowek, Ostseeküste Polen (Pommersche Bucht)

    Ferienhaus für max. 6 Personen

    Ca. 45 m², 2 Schlafzimmer, Haustiere nicht erlaubt, Strand ca. 900 m
    Zu dieser Anlage gehören 2 weitere Objekttypen mit 2 Unterkünften
  • Objekt-Nr. 1169509
    ab EUR 224
    für 1 Woche

    Dziwnowek, Ostseeküste Polen (Pommersche Bucht)

    Ferienhaus für max. 4 Personen

    Ca. 35 m², 1 Schlafzimmer, Haustiere nicht erlaubt, Strand ca. 2 km
    Zu dieser Anlage gehören 3 weitere Objekttypen mit 3 Unterkünften
CgoJCQkJPGltZyBoZWlnaHQ9IjEiIHdpZHRoPSIxIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyLXN0eWxlOm5vbmU7IiBhbHQ9IiIgc3JjPSIvL2dvb2dsZWFkcy5nLmRvdWJsZWNsaWNrLm5ldC9wYWdlYWQvdmlld3Rocm91Z2hjb252ZXJzaW9uLzEwMzc3MzQ2MDUvP3ZhbHVlPTAmYW1wO2d1aWQ9T04mYW1wO3NjcmlwdD0wJmRhdGE9cGFnZUlkJTNEc2VhcmNoUmVzdWx0cyUzQnRyYXZlbENvdW50cnlJZCUzRFBMJTNCbGFuZ3VhZ2UlM0RkZSIgLz4KCgkJCQk8c2NyaXB0IHR5cGU9InRleHQvamF2YXNjcmlwdCI+CgkJCQkJaWYgKHR5cGVvZiBBVEl0YWcgIT0gJ3VuZGVmaW5lZCcpIHsKCQkJCQkJQVRJdGFnLnBhZ2Uuc2V0KHsibmFtZSI6InNlYXJjaFJlc3VsdHMiLCJsZXZlbDIiOjF9KTsKCQkJCQkJQVRJdGFnLmRpc3BhdGNoKCk7CgkJCQkJfQoJCQkJPC9zY3JpcHQ+