Login

Ferienhäuser in Ostuni & Ferienwohnungen in Ostuni

  • Italienische Adria | Strandnahe Ferienhäuser
    Ab EUR 265

  • Italienische Adriaküste | Top bewertet
    Ab EUR 259

  • Italien | Urlaub mit eigenem Pool
    Ab EUR 861

  • Italien | Häuser für Gruppenreisen
    Ab EUR 2.450

  • Italien | Badespaß im Ferienpark
    Ab EUR 600

  • Italien | Extra große Ferienhäuser mit Pool
    Ab EUR 1.190

  • Italien | Urlaub mit dem Herrchen
    Ab EUR 310

  • Liparische Inseln | Vulkaninseln
    Ab EUR 225

http://www.atraveo.at//ostuni
Link zum Kopieren
Kartenausschnitt wurde verändert.
Automatisch nachladen
Warum werden eventuell nicht alle Angebote angezeigt? 
map

Bewertungen unserer Kunden

4,3 von 5 (27 Kundenbewertungen)
1 Die Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ostuni wurden von 27 Kunden mit durchschnittlich 4,3 von 5 Häuschen bewertet.

Ortsbewertungen

Gesamtbewertung zu Ostuni

4,4 von 5 (53 Kundenbewertungen)
Diesen Ort bewerten

Das schrieben Ferienhauskunden über Ostuni 

  • 3,0 von 5
    atraveo-Kunde Isa schrieb
    am 01.05.2017, Reisezeitraum: April 2017

    „Der Ferienort Villanova Ostuni glich Ende April unter der Woche einer Geisterstadt. Nur die Hafenbar und die Bäckerei waren geöffnet. Das historische Ostuni hingegen hat uns sehr gut gefallen. Ein großes Angebot von verschiedensten kleinen und grösseren Restaurants, Osterien, Tavernen und Bars. Die weiße Stadt leuchtete stets von Weitem, in den Gassen und Gässlein kann man sich leicht reizvoll verirren. Hinter jedem Winkel taucht eine neue Treppe, ein Eingang oder ein Durchgang auf. Das Auto lässt man am besten auf dem Parkplatz vor dem Ort stehen und durchstreift Ostuni zu Fuß. Ein Erlebnis.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 1173304 abgegeben.

  • 5,0 von 5
    atraveo-Kunde Olivier schrieb
    am 31.03.2017, Reisezeitraum: März 2017

    „Ostuni ist eine bezaubernde Stadt, wo es sehr gute Küche und ein Wohnumfeld angenehmer. Seine Lage ermöglicht Ausflüge in Apulien und in der Nähe des Meeres zu berücksichtigen, entspannende Momente. Das Stadtzentrum und seinen engen Gassen sind einen Blick wert“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 188900 abgegeben. Die Ortsbewertung wurde maschinell aus dem Französischen übersetzt. Zur Originalsprache

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 06.11.2016, Reisezeitraum: Oktober 2016

    „Der Ferienort selbst Villanova ist zum Zeitpunkt Oktober fast eine Geisterstadt, hier pulsiert das Leben in den Sommermonaten. Der Ort Ostuni ist ein wunderschönes Städtchen (weiße Stadt), welches viele schöne Cafes und Restaurants, Geschäfte und Sportmöglichkeiten bietet. Kulinarisch bekommt man hervorragende italienische Küche aus der Region zu sehr vernünftigen Preisen. Die Altstadt ist wunderschön und sehenswert, wahrscheinlich aber in den Sommermonaten völlig überlaufen.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 1173304 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 11.09.2016, Reisezeitraum: August 2016

    „Wir fahren bereits seit Jahrzehnten fast jedes Jahr im Urlaub nach Ostuni oder Umgebung.
    Die Landschaft mit den uralten Olivenbäumen ist traumhaft schön. Ostuni und auch die umliegenden kleinen Städtchen haben viel Flair und man kann herrlich abends bummeln gehen.
    Am Meer wechseln sich längere Sandstrände, Abschnitte mit flachen Felsen und kleine Buchten ab. Auch im Hochsommer kann man hier noch kleine Strände finden, die fast unbesucht sind. Entlang der Küste befinden sich Dünen und dahinter immer wieder kleine Ferienhaussiedlungen (überwiegend im Privatbesitz der ortsansässigen Italiener), größere Hotelkomplexe, wie in vielen anderen Urlaubsregionen findet man hier nirgends. Wenn man im Urlaub Kultur und Geschichte sucht hat die Region auch einiges zu bieten (z.B. archäolog. Ausgrabungen von Egnazia, div. Kirchen, die Trulli, Castel del Monte, Lecce etc.). Der Anblick von Ostuni, der "weißen Stadt", die aufgrund ihrer Lage auf einem Hügel, bereits von weitem zu sehen ist, raubt einem auch nach Jahrzehnten immer noch den Atem.
    Apulien als Region, ist auf jeden Fall eine Reise wert, Das ist auch der Grund, weshalb wir trotz der schlechten Erfahrungen bezüglich der Unterkünfte seit Jahrzehnten immer wieder dorthin zurückkehren.
    Wir vergeben hier dennoch nur 4 Kreise, da die Einheimischen nach wie vor sehr zurückhaltend gegenüber Urlaubern sind (viele Menschen dort haben für einige Jahre in Deutschland gelebt oder haben Verwandte dort, outen sich aber oft erst nach vielen Jahren, dann aber findet man wirklich die südländische Herzlichkeit und Gastfreundschaft), außerdem bekommen die Süditaliener ihr Müllproblem einfach nicht richtig in den Griff (neben einem Hinweisschild "Naturschutzgebiet, haltet die Umwelt sauber" befinden sich üblicherweise Müllsäcke, die einfach mal im Straßengraben entsorgt wurden).“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 763759 abgegeben.

  • 5,0 von 5
    Gast Henriette & Marcello Bascetta schrieb
    am 03.08.2016

    „Wir waren Anfang Juli 2016 an diesem wunderschönen Ort. Ausflüge nach Polignano a Mare & Alberobello sind ein muss. Das Wasser und die Strände sind traumhaft schön. Wir kommen wieder!“


So beschrieben Ferienhausvermieter Ostuni

Ostuni, auch die weiße Stadt „La citta bianca“ genannt, wurde auf drei Hügeln erbaut und trägt ihren Namen wegen der ganz in weiß getünchten Häuser. Die „Weiße Stadt“ überrascht mit einer bezaubernden Altstadt, vielen Restaurants und Cafès. Alle Einkaufsmöglichkeiten sind gegeben. Am Samstagvormittag ist großer Markt. Auf der Spitze eines ...
mehr anzeigen
Hügels steht die Kathedrale, um die sich die jüngeren Stadtteile terrassenartig nach unten hin anordnen. Die Sonnenstrände von Marina Di Ostuni, dem Hafen der Stadt, erstrecken sich über eine Länge von mehr als 20 Kilometern entlang der Adriaküste. Buchten mit weißem, feinsandigen Strand und Felsklippen wechseln einander ab und werden vom Grün der mediterranen Vegetation gerahmt. Der Flughafen Brindisi (Aeroporto del Salento) ist ca. 40 km entfernt.
weniger anzeigen
Quelle: Zanoni
Ostuni is one of the most stunning cities in southern Italy famous for the dazzling effect of its whitewashed houses. It is a genuine and charming example of Mediterranean architecture.

The city of Ostuni is a series of levels, staircases, small roads, alleys, arches. Hints of the Middle Ages are ...
mehr anzeigen
at hand in every corner, in every view to the sea, in the portal of a palace, in the walls of a convent or the front of a church.

The brightness of its whitewashed houses, set against the pink-tinged brown of its principal monument, makes the town stand out in the green of the surrounding area. This happy combination of the natural and the manmade has made Ostuni one of the most attractive cities in the region and an essential part of any tour of Italy.
weniger anzeigen
Quelle: Leuzzi
Ostuni ist als „Weiße Stadt“ bekannt, dank ihres charakteristischen Altstadtzentrums, das früher komplett mit einem weißen Kalkanstrich versehen war. In den Jahren 2008, 2009, 2010, 2011 und 2012 ist sie mit der Blauen Flagge und dem Gütezeichen der italienischen Umweltorganisation Legambiente „Cinque Vele“ ausgezeichnet worden, für die Sauberkeit des Meerwassers ...
mehr anzeigen
und der Küsten, sowie für die Qualität der gebotenen Serviceleistungen. Dieses Gebiet ist deshalb eine der schönsten Touristengebiete Apuliens. Pilone ist ein großer sandiger Küstenabschnitt, mit Dünen, die mit uraltem Wacholder bewachsen ist. Die Landschaft wird von dem historischen, aragonesischen Aussichtsturm San Leonardo aus dem 16. Jahrhundert dominiert. Außerdem gibt es den Strand von Rosa Marina, wo in den 1960er Jahren eine wichtige Ferienanlage zwischen den Olivenhainen und den alten Trockenmauern entstanden ist. In Monticelli, zwischen hohen Dünen gelegen, die dem Ort den Namen gegeben haben (Monte = Berg), sind Reste einer antiken Ortschaft aus der Bronzezeit entdeckt worden. Der Strand von Villanova, einem Städtchen, das früher Petrolla hieß und dann umbenannt wurde. Hier befindet sich ein kleiner Hafen, wo man mit dem Boot anlegen oder auch Schlauchboote mieten kann, um Ausflüge aufs Meer zu unternehmen und die Stadt aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Die Costa Merlata (Merletto = Spitze) heißt so, dank ihrer sehr zerklüfteten Küste. Hier findet man zwischen den Felsen kleine Sandbuchten. Der Strand von Torre Pozzella ist wild und unberührt, da es hier keine Strandanlagen gibt und ist ideal zum Angeln. Dann gibt es noch das Naturreservat von Torre Guaceto, das ca. 1.200Ha groß ist und zu dem ein 8km langer Küstenabschnitt gehört, mit weißen Sandstränden.
weniger anzeigen
Quelle: Tommassini

Pulsierendes Strandleben an der Adria

Die italienische Adria, von Grado im Norden bis Cattólica im Süden, besticht vor allem mit ihren kilometerlangen Sandstränden. Familien mit Kindern finden hier alles, was sie für einen gelungenen Strandurlaub benötigen: Flachabfallende Strände für die Kleinen, Sonnenliegen für die Großen. Kinder können gefahrlos im Wasser plantschen und um die Wette buddeln, während sich ihre Eltern eine kleine Auszeit gönnen und die Sonne genießen. Aber nicht nur das Strandleben ist für Kinder attraktiv, auch zahlreiche Themen- und Aquaparks bieten an der Adria eine willkommene Abwechslung. Echte Einsamkeit werden Sie in dieser beliebten Urlaubsregion so gut wie gar nicht finden, dafür ist der Kontakt zu den eigenen Landsleuten garantiert. Ein wenig ruhiger geht es allenfalls im Frühjahr oder Herbst zu. Auch das Nachtleben spielt hier nach einem ereignisreichen Strandtag eine große Rolle. In jedem Badeort an der adriatischen Küste findet man eine Vergnügungsmeile mit Diskotheken, Bars, Kneipen, Trattorien und Restaurants, wo bis in die frühen Morgenstunden buntes Treiben herrscht.

Mögen Rimini und Cesenático bekannte Badeorte sein, sind bei den atraveo-Kunden Bibione, Caorle, Lignano, Rosolina Mare und Lido di Jesolo am beliebtesten. Finden Sie heraus warum und suchen sich Ihr Traumdomizil an der Adria!

Sonne, Spaß und Sehenswürdigkeiten

Die italienische Adriaküste ist sicherlich eines der schönsten und am stärksten frequentierten Urlaubsziele in Europa. Manchmal ob der besonderen Beliebtheit bei deutschen Urlaubern auch etwas abwertend „Teutonengrill“ genannt, erstreckt sie sich von Triest im Norden bis hinter Ancona an der Straße von Otranto im Süden. Dazwischen locken breite Sandstrände, sehenswertes Hinterland, Lagunen und viele berühmte Städte – allen voran natürlich Venedig.

Viele Unternehmungen sind hier möglich. Überall gibt es beispielsweise ein breit gefächertes Wassersportangebot: Vom einfachen Tretboot über Surfen, Segeln, Motorboot fahren bis hin zum Tauchausflug ist hier alles möglich.

Auch für Kinder ist die Adria ein Paradies. Am Strand lässt es sich hervorragend toben, und im Sand buddeln. Zur Abkühlung wird dann nach Herzenslust im Meer geplantscht. Oder man verlegt das nasse Vergnügen ein einen der vielen Wasserparks mit großen Wellenbädern und Riesenrutschen. Daneben gibt es zahlreiche weitere Attraktionen, wie Go-Kart, Reiten, Tennis, Freeclimbing und und und. Langeweile kommt hier jedenfalls nicht auf.

Für manche interessanter als die Touristen-Hochburgen an der Küste, sind die kulturell sehenswerten Städte wie Venedig, Ferarra, Padua, Ravenna oder Triest. In Lido die Spina wartet zudem ein ganz besonderes Highlight: Hier mitten in der endlosen Vergnügungsmeile entlang der Küste und nicht etwa in Mailand, Rom oder Florenz findet sich nach Venedig Italiens zweitgrößte Gemäldesammlung. Auf jeden Fall sehenswert!
 

Bilder vom Ort

Ansicht:
  • Objekt-Nr. 1016693
    + 2 Unterkünfte
    ab EUR 320
    für 1 Woche

    Ostuni, Adriaküste Italien (Ostküste von Apulien)

    Ferienwohnung für max. 3 Personen

    Ca. 35 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Strand ca. 14 km, Meer ca. 15 km
    Zu dieser Anlage gehören 2 weitere Objekttypen mit insgesamt 2 Unterkünften
  • Objekt-Nr. 1141704
    ab EUR 749
    für 1 Woche

    Ostuni, Adriaküste Italien (Ostküste von Apulien)

    Ferienhaus für max. 6 Personen

    Ca. 60 m², 3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, Internet, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Wasser ca. 8 km
  • Objekt-Nr. 1253366
    ab EUR 539
    für 1 Woche

    Ostuni, Adriaküste Italien (Ostküste von Apulien)

    Ferienhaus für max. 6 Personen

    Ca. 90 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Internet, Waschmaschine, Spülmaschine, Strand ca. 8 km
  • Objekt-Nr. 799491
    + 1 Unterkunft
    ab EUR 279
    für 1 Woche

    Ostuni, Adriaküste Italien (Ostküste von Apulien)

    Studio für max. 3 Personen

    Ca. 35 m², 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Sat.-TV, Internet, Strand ca. 15 km,
    Zu dieser Anlage gehört 1 weiterer Objekttyp mit 1 Unterkunft
  • Objekt-Nr. 1128969
    + 1 Unterkunft
    ab EUR 2.394
    für 1 Woche

    Ostuni, Adriaküste Italien (Ostküste von Apulien)

    Ferienwohnung für max. 8 Personen

    Ca. 180 m², 4 Schlafzimmer, 5 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Internet, Waschmaschine, Spülmaschine, Strand ca. 16,8 km, Meer ca. 16 km
    Zu dieser Anlage gehört 1 weiterer Objekttyp mit 1 Unterkunft
  • Objekt-Nr. 1242054
    ab EUR 1.319
    für 1 Woche

    Ostuni, Adriaküste Italien (Ostküste von Apulien)

    Ferienhaus für max. 5 Personen

    Ca. 120 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Waschmaschine, Nichtraucherobjekt, Strand ca. 18 km,
  • Objekt-Nr. 409742
    + 3 Unterkünfte
    ab EUR 1.000
    für 1 Woche

    Ostuni, Adriaküste Italien (Ostküste von Apulien)

    Ferienhaus für max. 5 Personen

    Ca. 100 m², 3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV, WLAN überall, Waschmaschine, Spülmaschine, Strand ca. 10 km
    4,0 von 5
    1 Kundenbewertung
    Zu dieser Anlage gehören 3 weitere Objekttypen mit insgesamt 3 Unterkünften
  • Objekt-Nr. 797968
    ab EUR 310
    für 1 Woche

    Ostuni, Adriaküste Italien (Ostküste von Apulien)

    Ferienhaus für max. 2 Personen

    Ca. 100 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Sandstrand ca. 6 km, ,
  • Objekt-Nr. 1206163
    ab EUR 2.254
    für 1 Woche

    Ostuni, Adriaküste Italien (Ostküste von Apulien)

    Ferienwohnung für max. 8 Personen

    8 Schlafzimmer, 4 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), TV, Internet, Waschmaschine, Spülmaschine, Strand ca. 8 km,
  • Objekt-Nr. 964420
    ab EUR 2.533
    für 1 Woche

    Ostuni, Adriaküste Italien (Ostküste von Apulien)

    Ferienhaus für max. 8 Personen

    Ca. 170 m², 3 Schlafzimmer, 3 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), Sat.-TV, Internet, Waschmaschine, Spülmaschine, Strand ca. 13,5 km, Meer ca. 11,8 km
  • Objekt-Nr. 1242053
    ab EUR 1.619
    für 1 Woche

    Ostuni, Adriaküste Italien (Ostküste von Apulien)

    Ferienhaus für max. 7 Personen

    Ca. 150 m², 4 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, Internet, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Wasser ca. 18 km,
  • Objekt-Nr. 941794
    ab EUR 538
    für 1 Woche

    Ostuni, Adriaküste Italien (Ostküste von Apulien)

    Ferienhaus für max. 5 Personen

    2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Kabel-TV, Internet, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt
Cgo8ZGl2IGNsYXNzPSJoaWRlIj4JCQkJPGltZyBoZWlnaHQ9IjEiIHdpZHRoPSIxIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyLXN0eWxlOm5vbmU7IiBhbHQ9IiIgc3JjPSIvL2dvb2dsZWFkcy5nLmRvdWJsZWNsaWNrLm5ldC9wYWdlYWQvdmlld3Rocm91Z2hjb252ZXJzaW9uLzEwMzc3MzQ2MDUvP3ZhbHVlPTAmYW1wO2d1aWQ9T04mYW1wO3NjcmlwdD0wJmRhdGE9cGFnZUlkJTNEc2VhcmNoUmVzdWx0cyUzQnRyYXZlbENvdW50cnlJZCUzRElUJTNCbGFuZ3VhZ2UlM0RkZSIgLz48L2Rpdj4KCjxkaXYgY2xhc3M9ImhpZGUiPgkJCQk8c2NyaXB0IHR5cGU9InRleHQvamF2YXNjcmlwdCI+CgkJCQkJaWYgKHR5cGVvZiBBVEl0YWcgIT0gJ3VuZGVmaW5lZCcpIHsKCQkJCQkJQVRJdGFnLnBhZ2Uuc2V0KHsibmFtZSI6InNlYXJjaFJlc3VsdHMiLCJsZXZlbDIiOjF9KTsKCQkJCQkJQVRJdGFnLmRpc3BhdGNoKCk7CgkJCQkJfQoJCQkJPC9zY3JpcHQ+PC9kaXY+Cgo=