Ferienhäuser in San Teodoro & Ferienwohnungen in San Teodoro

  • Sardinien | An der Smaragdküste
    Ab EUR 329

  • Italien | Urlaub mit eigenem Pool
    Ab EUR 457

  • Rom | Bester Ferienort Italien
    Ab EUR 465

  • Italien | Lebe lieber außergewöhnlich
    Ab EUR 450

  • Italien | Urlaub auf dem Landgut
    Ab EUR 385

  • Rom | Citytrip ins Centro Storico
    Ab EUR 490

  • Lido degli Estensi | Bester Ferienort Italien
    Ab EUR 172

  • Italien | Häuser für Gruppenreisen
    Ab EUR 1.463

http://www.atraveo.at/san teodoro
Link zum Kopieren
Kartenausschnitt wurde verändert.
Automatisch nachladen
Warum werden eventuell nicht alle Angebote angezeigt? 
map

Den Norden Sardiniens in einem Ferienhaus in San Teodoro kennenlernen

In einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in San Teodoro erleben Gäste einen abwechslungsreichen Urlaub im Norden der beliebten Mittelmeerinsel Sardinien. Die nordöstliche Küstenregion zeichnet sich hier durch wunderschöne unendlich weit erscheinende weiße Sandstrände und romantische Buchten aus. Die Ferienhäuser und Ferienwohnungen in San Teodoro liegen in nur wenigen Gehminuten von den faszinierendsten Stränden entfernt. Einige verfügen sogar über eigene Strandabschnitte. Die besonders seichten Einstiege in das Meer machen diese Küstenabschnitte auch für Familien mit kleinen Kindern für einen Badeurlaub besonders attraktiv. Familien- und kinderfreundliche Gastgeber sind bestens auf die unterschiedlichsten Ansprüche ihrer Gäste bestens vorbereitet.

Vielfältige Freizeitangebote in San Teodoro

Der Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in San Teodoro bietet seinen Gästen ein buntes Spektrum verschiedenster Freizeitaktivitäten. Neben viel Ruhe, Erholung und Entspannung vielleicht im Garten oder auf der Terrasse des Ferienhauses oder am eigenen Strand, bietet San Teororo in Italien alle erdenklichen Wassersportaktivitäten wie zum Beispiel Segeln, Surfen, Tauchen, Schnorcheln, Badeausflüge an die schönsten Strände. Auch ein buntes Freizeitprogramm wie zum Beispiel vielfältige Sportangebote, Shoppingtouren in Souvenirgeschäften und kleinen Boutiquen, Besuche von Cafés und Restaurants sowie ein vielfältiges Nachtleben mit Bars und Diskotheken ist in San Teodoro möglich, da sich der Ort aus einem ehemaligen Fischerdorf in ein quirliges Ferienzentrum und Treffpunkt für junge Urlaubsgäste entwickelt hat. Die Umgebung von San Teodoro besticht durch seine ruhige mediterrane Gelassenheit und wunderschöne Naturlandschaften. Einer der beliebtesten Strände in der gesamten Region um San Teodoro ist der Strand "La Cinta". Das zauberhafte Panorama an diesem mitunter schönsten Strand in Italien mit dem Blick auf die der Küste vorgelagerte Insel Tavolara zieht jeden Strandspaziergänger in den Bann.

Faszinierende Städte, Sehenswürdigkeiten und Naturlandschaften in der Nähe des Ferienhauses in San Teodoro

Mit den auf ganz Sardinien fahrenden Inselbussen lassen sich alle beeindruckenden Naturlandschaften oder Städte und Dörfer von einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in San Teodoro einfach und bequem erreichen. Die schöne Stadt Olbia liegt nur ungefähr 30 Kilometer nordöstlich von San Teodoro und bietet ihren Besuchern faszinierende historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten aus verschiedenen Jahrhunderten wie die romanische Simplizius-Basilika oder das römische Aquädukt Sa Rughitualla. Auch die in der Nähe der Stadt gelegenen Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel das Brunnenheiligtum Sa Testa oder das Gigantengrab sind sehenswerte Ausflugsziele. Die historischen Überreste der Nurhagenzeit in der Stadt Arzachena wie zum Beispiel die Hüttensiedlung Malchittu und das Gigantengrab Coddu Vecchiu sind beeindruckende kulturelle Zeitzeugnisse. In der Nähe der kleinen südlich von San Teodore gelegenen Stadt Siniscola finden sich auf dem Berg Monte Albo die ältesten Nuraghenüberreste sowie beeindruckende Tropfsteinhöhlen mit unterirdischen Seen.

Ein Ferienhaus auf Sardinien

Das wunderschöne Sardinien ist nach Sizilien die zweitgrößte Insel im Mittelmeer. atraveo bietet Ihnen hier eine breite Auswahl von über 3.900 Ferienhäusern und Ferienwohnungen an: Ob ein kleines Haus in Küstennähe, eine große Luxusvilla mit mehreren Schlafzimmern und allerlei Extras wie einem eigenen Pool oder ein gemütliches Appartement für einen romantischen Urlaub zu zweit – auf Sardinien wird jeder fündig. Bei der Suche nach Ihrer Unterkunft können Sie sich auch an den Bewertungen orientieren, die andere atraveo-Urlauber bereits bei einigen Ferienhäusern hinterlassen haben.

Sardinien gehört zu Italien und wird durch das Thyrrenische Meer vom Festland getrennt. Mehrere Fähren verbinden die paradiesische Insel mit den italienischen Häfen. Nur einige Kilometer nördlich von Sardinien liegt zudem die nicht minder schöne und zu Frankreich gehörende Insel Korsika. Hierhin bietet sich während eines Urlaubs auf Sardinien ein Tagesausflug an oder alternativ bietet atraveo Ihnen auch auf Korsika eine große Auswahl an Ferienhäusern.

Paradiesischer Strandurlaub auf Sardinien

Im Vordergrund bei einem Ferienhausurlaub auf Sardinien stehen für viele Urlauber vor allem Sonne, Strand und Erholung. Zahlreiche wunderschöne naturbelassene Strände prägen die 1800 Kilometer lange Küstenlinie von Sardinien und das azurblaue Meer sorgt für ein geradezu paradiesisches Ambiente. Zu den schönsten Stränden der Insel zählen jene an der Costa Smeralda in der Provinz Olbia-Tempio im Nordosten der Insel. Zwischen Palau und Olbia befinden sich zwischen langgestreckten Granitfelsen viele kleine Buchten mit weißem Sandstrand und die hier gelegenen Orte Porto Cervo und Porto Rotondo zählen zu den besten Ferienadressen Europas. Ein solches Ambiente, in dem sich alljährlich auch die internationale Prominenz zum Sommerurlaub einfindet, hat allerdings auch seinen Preis. Deutlich günstiger aber nicht weniger paradiesisch geht es an der Costa Rei an der Ostküste Sardiniens zu. In den kleinen Buchten und an den langen Sandstränden dieses Küstenabschnitts nördlich von Sant'Elmo ist sowohl Erholung beim Sonnenbaden als auch Unterhaltung durch ein breites Wassersportangebot garantiert. Im Norden von Sardinien liegt die Costa Paradiso, bei der der Name durchaus Programm ist. Viele kleine und oftmals etwas versteckt liegende Buchten finden sich hier zwischen den charakteristischen roten Klippen.

Von dem Ferienhaus aus die Gegend abseits der Strände erkunden

Genug vom Sonnenbaden am Strand? Dann unternehmen Sie doch einen Ausflug zu den  Sehenswürdigkeiten Sardiniens. Besuchen Sie beispielsweise die vielen malerischen Städte und Dörfer, wie zum Beispiel die Hauptstadt Cagliari im Süden oder Sassari im Norden der Insel. Erkunden Sie auch die Natursehenswürdigkeiten der bezaubernden Insellandschaft, wie die vielen Tropfsteinhöhlen und Grotten oder die roten Felsen von Arbatax. Oder entdecken Sie die geheimnisvollen Turmbauten der Nuraghen-Kultur, die in vorchristlicher Zeit auf der Insel heimisch war. Besonders sehenswert ist beispielsweise die Anlage von Su Nuraxi in der Provinz Medio Campidano. Lohnenswert ist auch ein Ausflug ins zerklüftete Gennargenta-Gebirge im Inselinneren. Auf den höchsten Gipfel der Insel, dem 1834 Meter hohen Punta la Marmona, verkehrt sogar ein Skilift, so dass Sie bei entsprechender Witterung während der Wintermonate vom Strand in den Schnee wechseln können. Überhaupt bietet sich die Insellandschaft ganzjährig zum aktiven Entdecken an. Abseits der größeren Straßen lässt es sich beispielsweise hervorragend Wandern oder Mountainbiken. Bei einer Tour können Sie dann sogar einige besonders schöne Strände entdecken, die nur über Feldwege erreichbar sind und somit ein besonders schönes und abgeschiedenes Ambiente bieten. Lohnenswert ist auch ein Abstecher auf die nur 12 Kilometer nördlich gelegene Nachbarinsel Korsika. Von Santa Teresa Gallura nach Bonifacio und von Palau nach Porto-Vecchio verkehren regelmäßig Schiffe zwischen beiden Inseln.

Anreise und Mobilität vor Ort auf Sardinien

Der Weg nach Sardinien erfolgt entweder mit dem Schiff oder dem Flugzeug. Wer sein eigenes Auto mit in den Urlaub nehmen möchte, dem bietet sich die Überfahrt mit einer der Fähren an, die zwischen dem italienischen Festland und Porto Torres im Norden, Olbia und Arbatax im Osten und Cagliari im Süden von Sardinien verkehren. Abfahrtshäfen sind Genua an der ligurischen Riviera, Livorno in der Toskana und Civitavecchia bei Rom. Flugreisende finden Flughäfen auf Sardinien in Cagliari, Olbia und Arbatax. Vor Ort ist es dann auch möglich, einen Mietwagen zu leihen, um so den ein oder anderen Ausflug über die Insel unternehmen zu können. Als Alternative hierzu gibt es auch einen recht gut aufgestellten öffentlichen Nahverkehr auf Sardinien, bestehend aus mehreren Überlandbussen und einigen Eisenbahnlinien. Ein Highlight ist hierbei die touristische Schmalspureisenbahn Trenino Verde, die zwischen Bosa und Macomer sowie zwischen Arbatax und Mandas verkehrt und bei einer Fahrt schöne Panoramen auf die Insellandschaft bietet.

Auf Sardinien das Mittelmeerklima genießen

Das Klima auf Sardinien ist typisch mediterran mit heißen Sommern und milden Wintern. Insbesondere in den Sommermonaten zwischen Juni und September kann es zeitweise sehr heiß werden, so dass Sie bei einem Ausflug immer an ausreichend Trinkwasser denken sollten. Im Winter sinken die Temperaturen selten unter 14 Grad. Allerdings fallen in dieser Zeit auch die meisten Niederschläge. Besonders schön ist es im Frühling in den Monaten April und Mai, wenn die Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad liegen und es so gut wie keine Regentage gibt.

Bewertungen unserer Kunden

3,8 von 5 (89 Kundenbewertungen)
1 Die Ferienhäuser und Ferienwohnungen in San Teodoro wurden von 89 Kunden mit durchschnittlich 3,8 von 5 Häuschen bewertet.

Ortsbewertungen

Gesamtbewertung zu San Teodoro

4,2 von 5 (165 Kundenbewertungen)
Diesen Ort bewerten

Das schrieben Ferienhauskunden über San Teodoro 

  • 5,0 von 5
    atraveo-Kunde Yvonne schrieb
    am 09.08.2016

    „Sardinien ist so wundervoll, glasklares Wasser, schneeweiße Buchten, nette Leute, leckeres Essen. Das einzig schwierige sind die Preise. Am besten kauft man Essen in San Teodoro im EuroSpin (günstig und gute Qualität). 2 Sonnenstühle und ein Schirm zwischen 20 und 25 Euro pro Tag, besser selbst Schirm kaufen und möglichst früh an den Strand, gegen 9 ungefähr reicht.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 1022898 abgegeben.

  • 5,0 von 5
    atraveo-Kunde D.Zeh bewertete folgendermaßen
    am 05.07.2016, Reisezeitraum: Juni 2016

    sehr empfehlenswert

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 277632 abgegeben.

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 12.06.2016, Reisezeitraum: Mai 2016

    „Ein netter, wenn auch nicht übermäßig malerischer Ort, der die nötigen Einkaufs- und Einkehrangebote bietet. Eine ganze Reihe wunderschöner Strände sind dort zu finden. Die Beschilderung an den Straßen war allerdings dürftig bis katastrophal.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 638372 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 10.03.2016

    „Der Ort ist gut zu Fuß zu erreichen, die Stände auch. Alles da und mit einem gewissem Charme.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 625228 abgegeben.

  • 3,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 29.02.2016

    „San Teodoro ist sehr touristisch, es gibt viel Souvenirs zu kaufen und man hat eine große Auswahl zum Essen gehen, was wir mit der Ferienwohnung aber nicht gemacht haben.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 804264 abgegeben.


So beschrieben Ferienhausvermieter San Teodoro

San Teodoro
San Teodoro liegt 28 km südlich von Olbia in den Ausläufern der Gallura, einer herben Granitfelslandschaft, die fast den gesamten Nordosten der Insel einschließt. San Teodoro zählt zu den beliebtesten Badeorten an der Ostküste. Die beeindruckende Lagunenlandschaft mit der dahinter ansteigenden Gebirgskette des Monte Nieddu und die bis zu ...
mehr anzeigen
500 m hoch aus dem Meer aufragenden Inseln Tavolara und Molara machen das charakteristische Dorf zu einem attraktiven Urlaubsziel. Vor allem aber die schönen, feinsandigen Strände wie La Cinta und Isuledda bieten auf einer Länge von 6 km ungetrübte Badefreuden in kristallklarem Wasser und stehen der berühmten Costa Smeralda in nichts nach. Abends belebt sich der gemütliche, kleine Ortskern von San Teodoro rund um die Piazza mit Geschäften und Bars. Und wer die Nacht zum Tag machen möchte, findet auch hier Diskotheken. Segeln, Surfen, Tennisplätze und Tauchschule am Ort.

Capo Coda Cavallo
Die etwa 5 km lange Halbinsel Capo Coda Cavallo liegt 13 km nördlich von San Teodoro. Die lockere Bebauung mit Ferienanlagen sowie zahlreichen alleinstehenden Villen ist der felsigen Hügellandschaft harmonisch angepaßt. Neben dem bekannten Strand Cala di Brandinchi gibt es weitere versteckte Buchten. Zentrum mit Piazzetta, Cafés und Supermarkt. Hier erstreckt sich die große Lagune mit dem vorgelagerten schönen Sandstrand Salina Bamba. Seitlich oberhalb der Lagune liegen auch unsere Ferienhäuser. Sehr schön auch der Sandstrand an der Spitze der Halbinsel, mit herrlichem Blick auf die beiden Inseln Molara und Tavolara. Hier weitere kleine Piazzetta mit Bar, Pizzeria und schöner Aussichtsterrasse. Olbia 25 km.
weniger anzeigen
Quelle: Inter Chalet Ferienhaus-Gesellschaft mbH
San Teodoro liegt entlang dem wunderschönen, nordöstlichen Küstenstreifen von Sardinien.
Die unzähligen Strände mit weißem Sand, unbefleckten Meeresgründen und Klippen mit rosarotem Granit entlang einem türkisgrünen Meerwasser, machen dieses Gebiet zu einem bevorzugten Ort für viele Touristen.
Nur 27 Km vom Hafen und Flughafen von Olbia entfernt, bietet San Teodoro ...
mehr anzeigen
ein Landesinnere mit einem mediterranen Buschwald sowie einer wunderschönen Landschaft, an.
Die Küste mit Felsenvorsprüngen, kleinen Buchten und Klippen ist ideal für einen Bootsausflug zu den wunderschönen Inseln der Naturparks Tavolara, Molara und Molarotto.
Die Stadt ist sehr belebt mit unzähligen Lokalen, Restaurants, Pizzerien, Bar Lounge, Eisdielen, Nachtlokalen und Läden, welche die charakteristischen Produkte und vieles mehr anbieten.
Außerdem ist es möglich unzählige Sportarten auszuüben, wie zum Beispiel Reiten, Golf, Tennis, Tauchen, Hallenfußball, Trekking, Wassersportarten, Windsurf, Kitesurf und vieles mehr.
Nach einem anstrengenden Tag am Strand können Sie unzählige Dinge unternehmen, wie zum Beispiel einen Aperitif vor dem Abendessen in einem schicken Lokal konsumieren und anschließend die traditionellen sardinischen Fleisch- und Fischgerichte (sardinisches Spanferkel) zu essen .
Einen angenehmen Spaziergang zwischen den engen Gassen und den charakteristischen Marktständen ist genau das Richtige nach dem ausgiebigen Abendessen und vielleicht haben Sie auch die Möglichkeit ein leckeres Eis zu essen.
Für alle jene, die den Abend in einem der unzähligen Nachtlokale ausklingen lassen möchten, gibt es auch Lokale mit Live-Musik.
weniger anzeigen
Quelle: Ilmare.it SRL
San Teodoro ist eine sehr schöne Stadt an der Nordkuste Sardiniens, 24 Kilometer sudlich von Olbia (Flughafen und Hafen).
Ort: Im Zentrum von San Teodoro befindet sich Ihre sonnige und ruhige Apartment, nur 700-800 M. Von die weissen Sandstrände „ La Cinta“, „ L’Isuledda“ und „Cala d’Ambra“ entfernt.
Naturliche Aktivitäten ...
mehr anzeigen
wie Bootsausfluge auf die Inseln Tavolara und Molara oder Wassersport wie Bootsvermietung, Tauchen, Wasserski, Surfen, Segeln, Schwimmen, Sonnenbaden ud Mountain Bike sind alle Möglichkeiten auf Ihrem Urlaubsprogramm!!
Weitere Sportmöglichkeiten wie Fitnesszentrum, Sauna, Fussballplatz, Tennisplatz, sind alle nur 900 Meter von Ihr Apartment.
Einkaufzentrum, Metzegerei, Nachtlokalen, Apotheke, Bäckerei, Arzt, Markets, Restaurants, Bars, Pizzerien, Post, Banken und Kunstgewerbe sind alle in der Nähe (ca. 50-80 M.).
San Teodoro wird in einem bezaubernden Kapitel des Küstenordens orientiert sie des Sardegna aufgestellt. Das zahlreiche die weißesten Sandstrände, mit fand mir sie incontaminati und Reefs von granito stiegen zur Spitze auf dem grünes Seesmaragd, übertragen ihn Zielpreprefer der zahlreichen Touristen. Single 24 Kilometer vom Kanal von Olbia, bietet Heiliger Teodoro Rich eines entroterra des Mittelmeerpunktes, mit ambientalisticiwegen der seltenen Schönheit an. Die zerkluftete Küste mit ihren vorgebirgen, Kleinen Buchten und felsen ist ideal fur bootsausfluge zu den wunderbaren inseln von Tavolara, von Molara und von Molarotto. Das Land, über dem Antrag der Möglichkeit hinaus, um Sport zu üben mögen reiten, Golf, das Tennis, tauchen, das foBball und trekking, ordnet von zahlreicher Publikation, discotheques, Gaststätten, Bauernhoffeiertage, daß sie übereinstimmen, zu führen angenehmes ein und sereneferien.
Die Insel Sardinien, im westlichen Mittelmeer gelegen, erstreckt sich auf einer Fläche von 24.090 Quadratkilometer. Der Grossteil der Landschaft besteht aus Hügeln und ist von vier Golfen umgeben: dem Golf von Cagliari, Oristano, Orosei und Asinara.
Das Klima Sardiniens ist das typisch mediterrane, warmgemaeßigte Meeresklima, nicht zu kalt im Winter und sehr warm im Sommer. Die Regenzeit ist zwischen November und Februar, mitunter auch mit heftigen Stürmen verbunden. Die vorherrschenden Winde sind der Mistral (kühl und trocken) und der Schirocco (heiß und schwül).
Auf der Insel leben ca. 1.644.000 Personen, ca. 1/3 davon in Cagliari und Umgebung.
Sardinien ist erdgeschichtlich gesehen ein sehr altes Gebiet; die Insel ist durch einen Felsgrund mit Korsika verbunden.Die ältesten Steinformationen sind bis hin ins Paläozoikum (570 - 225 Millionen Jahre) zurück zu datieren. Die Gebirge des Gennargentu bestehen aus einem Granitkern und sind mit Kalk überzogen.Sardinien und Korsika wurden vor ca. 38-26 Millionen Jahren vom europäischen Kontinent abgetrennt und drifteten in ihre heutige Position.
Später beeinflussten Vulkanausbrüche den Basaltfluss.
Sardinien bietet entlang der Küste und im Inland die unterschiedlichsten Landschaftsformen.
Die Küstenlänge beträgt ca. 1897 km. Lange, weiße Strände wechseln sich mit kleinen Buchten ab. Einige der schönsten Klippen findet man zwischen Nebida und Masua (CA); zwischen Bosa (NU) und Alghero (SS) und im Golf von Orosei (NU). Auch Sanddünen, die vor ca. 1 Million Jahren entstanden sind, erstrecken sich in einigen Gebieten.
10% der italienischen Feuchtgebiete befinden sich auf Sardinien: es gibt mit dem Meer verbundene Lagunenseen: Santa Gilla und Molentargius in Cagliari, Santa Giusta und Cabras in Oristano, um nur einige der Wichtigsten zu nennen.
Das Campidano und die Nurra sind die weitesten Ebenen, sie sind aus einem Schwemmgebiet entstanden. Die am häufigsten vorkommenden geologischen Formen sind die Hochplateaus. Sie können aus Granit, schwarzem Vulkangestein oder Kalkgestein sein. Besonders schöne Beispiele hierfür sind die "tacchi" oder "toneri" in Belvì, Seulo, Sarcidano und Ogliastra (NU).
Die Insel hat nur wenige hohe Berge: Das Gennargentu Gebirge im Inland ist mit der "Punta la Marmora" (1834 m) das Höchste, gefolgt von dem Supramonte; Monte Limbara (1359) in Gallura, Serpeddì (1069) und Sette Fratelli (1023) im Süd-Osten Sardiniens sind die Bedeutendsten.
Auf Sardinien gibt es einige größere Flüsse, wie den Tirso (150 km lang) und der Flumendosa (127 km Länge), die im Sommer haeufig ausgetrocknet sind.Sardiniens Seen sind kuenstlich angelegte Stauseen, wie z.B. Lago Omodeo und Coghinas. Der Baratz See bei Alghero (SS) ist der einzige natürliche See.


Warum Sardinien?
Das Meer
Sardinien hat die schönsten Küsten des Mittelmeeres - große Sandstrände, kleine Buchten und kristallklares Wasser.


Die Natur
Sardinien bietet noch unberührte Natur. Dank der geringen Industrialisierung konnten hier Naturgebiete erhalten werden, wie sie in Europa heute kaum noch zu finden sind.


Für Ihre Kinder
In Sardinien finden Ihre Kinder Sonne, Meer und absolut saubere Luft. Einige unserer Kunden bleiben mit Ihren Familien teilweise mehrere Monate auf unserer Insel.


Das Essen
Sardinien bietet eine Küche mit intensiven und einzigartigen Geschmäckern. Fisch, Fleisch und hervorragende Weine erwarten Sie. Gehen Sie auf eine kulinarische Entdeckungsreise durch die Küstenregionen und das Landesinnere, in dem noch viele sardische Traditionen bewahrt werden.

Die Insel, ein Kontinent!
Sardinien ist mehr als eine Insel, Sardinien ist ein ganzer Kontinent, so verschieden sind die einzelnen Regionen. Wunderschöne Landschaften und die geringe Bevölkerungsdichte sorgen dafür, daß Sie hier Platz, Ruhe und Erholung finden. Dank der Insellage konnten viele der alten sardischen Traditionen geschützt und bis heute bewahrt werden.
Die Winde
Die Winde aus verschiedenen Richtungen kommend, sind auf Sardinien das ganze Jahr allgegenwärtig. Der aus Nord-West einfließende Luftfluss heißt "maestrale" (Mistral), er bringt kühle bis kalte Luft, ist sehr heftig und kann besonders im Winter zu Sturmböen anwachsen.
Ebenfalls im Winter wehen häufig der Ponente und Libeccio, die über den westlichen Teil der Insel, bis hinauf nach Norden Richtung Bonifacio und in südlicher Richtung bis Golf von Cagliari ziehen.
Desweiteren gibt es den Schirokko, ein aus den Wüsten Afrikas kommender warmer Wind. In seinem Ursprung handelt es sich um einen trockenen Wind, der jedoch durch die Überquerung des Meeres an Feuchtigkeit zunimmt und letztlich als schwül-warmer Wind über die Insel zieht.
Der Levantina kommt seltener vor. Er kommt aus östlicher Richtung, bringt frische und feuchte Luft mit sich. In seinem Fluss Richtung Westen erwärmt er sich dermaßen, das er große Probleme für die Landwirtschaft in dieser Region verursachen kann; besonders im Tal des Tirso und im Campidano.
Selten wehen der Tramontana und der Grecale. Sie sind zu jeder Jahreszeit einigermaßen kühl, im Sommer, wie auch im Winter.
Nur in Ausnahmefällen gelangt kalte, arktische Luft nach Sardinien.
Temperatur
Die Durchschnittstemperatur variiert zwischen 14° C und 20° C.
Die Sommertemperaturen sind sehr warm, im Schnitt um die 30° C, aber auf den Hochebenen im Inland kann sie bis zu 40° C ansteigen.
Als unangenehm kann man im Sommer die schwül-warme Luft empfinden. Alles in allem macht sich jedoch die mildernde Rolle des Meeres bemerkbar.
Die Höchsttemperaturen überschreiten im Winter selten die 8° C. In den Gebirgsregionen kann sie sogar unter die Nullgrad Grenze fallen.
Im Frühjahr zwischen März - Mai liegen die Temperaturen bei ca. 13° C - 14° C, mit gelegentlichen Schlechtwetterfronten.
Niederschläge
Es regnet relativ wenig auf Sardinien und wenn, dann vorwiegend im nord-westlichen Teil der Insel. Man kann zwischen 2 verschiedenen Regenperioden im Jahr unterscheiden: Herbst und Frühjahr.
Sie sind jeweils von einer Trockenperiode im Juni unterbrochen. In dieser Zeit wehen der Grecale oder Tramontana, die für einen klaren Himmel sorgen.
Die Monate mit den häufigsten Regenfällen sind der November und Dezember. Die Trockenmonate sind der Juli und August.
In den restlichen Monaten des Jahres kommt es eher selten zu Niederschlägen - in Form von Gewittern.
Die Durchschnittswerte der Regenfälle, verglichen mit dem restlichen Italien, sind recht niedrig.
Die Niederschlagsmenge kann variieren von 500-600 mm jährlich in den Ebenen, bis zu 700-800 mm in den Hügelgebieten im Inland. Über 900 m ue.M. übersteigen sie im Schnitt die 1000 mm.
Im Winter kann es ab 1500 m Höhe auch zu Schneefällen kommen.
Nützliche Hinweise
Im Sommer: immer daran denken sich ausreichend durch Sonnencremes mit hohem Schutzfaktor Gegen die Sonne zu schützen, besonders zur Mittagszeit. Wenn möglich die Zeit im Schatten verbringen.
Hitzeschlag: das beste vorbeugende Mittel gegen einen Hitzeschlag ist das benutzen eines Sonnenhutes. Sollte dieser fehlen ist ein häufigeres abkühlen des Nackens durch Wasser empfehlenswert.
Sonnenzahlen
- Sonnentage im Jahr: 300
- Sonnentage zwischen Mai und Oktober: 150
- Durchschnittstemperaturen im Jahr: zwischen 14° C und 20 ° C
weniger anzeigen
Quelle: Asara Quaglioni
San Teodoro - Eine Perle des Mittelmeers

Die Stadt San Teodoro genießt hohes Ansehen unter den wichtigsten touristischen Orten von Sardinien weil es schön natürlichen Umgebungen bieten, sondern auch touristische Dienstleistungen und Unterkunft der ersten Ordnung.

Leicht zu erreichen, ist San Teodoro das ideale Ziel für einen Urlaub am Strand ...
mehr anzeigen
voller Spaß und Entspannung mit seinen schönen Stränden und seiner wilden Natur.
Aber San Teodoro ist auch Sport, ist auch faszinierendes Abenteuer und Entdeckung, ist der Spaß sein Nachtleben, seine Wärme ...
Strände unwiderstehlichen Charme, das Leben und Seeluft auf einer Strecke von Küste von ökologisch aufgewerteten dank dem Schutz der Marine Park ... San Teodoro ist geographisch und kulturell in Gallura Sub-Region eingeführt, im Nordosten von Sardinien, die ist die große Tradition der Gastfreundschaft eine unschätzbare Ressource für einen großen Urlaub.

San Teodoro, hat jedoch eine Vielzahl von natürlichen Umgebungen von bedeutenden Feuchtgebiete in der Nähe der Küsten, die große Lagune, die Heimat sesshafte Vögel, sondern auch der Berg mit der Hauptgipfel des Monte Nieddu Einblicke interessant, natürlichen Wasserfällen und Orte der Geschichte der Nachweis der traditionellen ländlichen Lebens in unserer Region.
Die natürliche Begabung für die Gastfreundschaft der Einheimischen, sind die jovial und freundlich und große Liebe zu den Traditionen der dies sichtbar zum Beispiel in der Strenge der traditionellen Küche aus natürlichen Zutaten hergestellt lokal und unverfälschten Geschmack aus, sondern auch die meisten Menschen wissen San Teodoro feiern mit neuer Wärme, die Erinnerung an ihren Traditionen und gesunde Werte der Solidarität und Harmonie, durch Festivals vor allem im Sommer konzentriert, sondern auch während der Rest des Jahres.
Die Zivilisation unserer Tradition, jedoch hat nun die Tonhöhe zu einer touristischen Entwicklung auf der Erfahrung über dreißig Jahren von Reiseleistungen in einem immer anspruchsvolleren und empfänglich für eine bewährte und effiziente Organisation aufgebaut links.

Wenn Sie all dies und mehr von einem Urlaub versuchen, dann in sich selbst investieren und besuchen Sie uns in San Teodoro, das ist, was wir Ihnen zum Entdecken einladen!
weniger anzeigen
Quelle: Punta Est S.a.S. di Giorgino Felicia & C.

Bilder vom Ort

Ansicht:
  • Objekt-Nr. 1015072
    ab EUR 505
    für 1 Woche

    San Teodoro, Sardinien (Baronie)

    Ferienhaus für max. 4 Personen

    Ca. 65 m², 2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV, WLAN, Waschmaschine, Nichtraucherobjekt, Meer ca. 700 m
  • Objekt-Nr. 224535
    ab EUR 526
    für 1 Woche

    San Teodoro, Sardinien (Baronie)

    Ferienhaus für max. 4 Personen

    Ca. 100 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, Waschmaschine, Strand ca. 3 km
    5,0 von 5
    2 Kundenbewertungen
  • Objekt-Nr. 850757
    ab EUR 252
    für 1 Woche

    San Teodoro, Sardinien (Baronie)

    Ferienwohnung für max. 6 Personen

    Ca. 60 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1): HAUSTIERE/n nur ein kleines Tier, TV, Internet, Waschmaschine, Strand ca. 1 km,
    4,0 von 5
    2 Kundenbewertungen
  • Objekt-Nr. 922657
    ab EUR 435
    für 1 Woche

    San Teodoro, Sardinien (Baronie)

    Ferienwohnung für max. 5 Personen

    Ca. 50 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Kabel-TV, Strand ca. 900 m
  • Objekt-Nr. 277636
    ab EUR 322
    für 1 Woche

    San Teodoro, Sardinien (Baronie)

    Ferienwohnung für max. 4 Personen

    Ca. 40 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1): HAUSTIERE/n nur ein kleines Tier, Sat.-TV, Waschmaschine, Strand ca. 800 m
    5,0 von 5
    1 Kundenbewertung
    Zu dieser Anlage gehört 1 weiterer Objekttyp mit 1 Unterkunft
  • Objekt-Nr. 804259
    ab EUR 196
    für 1 Woche

    San Teodoro, Sardinien (Baronie)

    Ferienwohnung für max. 4 Personen

    Ca. 50 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV, Internet, Waschmaschine, Strand ca. 1,5 km
    Zu dieser Anlage gehören 2 weitere Objekttypen mit 2 Unterkünften
  • Objekt-Nr. 277635
    ab EUR 287
    für 1 Woche

    San Teodoro, Sardinien (Baronie)

    Ferienwohnung für max. 6 Personen

    Ca. 50 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV, Internet, Waschmaschine, Strand ca. 1 km
    Zu dieser Anlage gehört 1 weiterer Objekttyp mit 1 Unterkunft
  • Objekt-Nr. 1017013
    ab EUR 819
    für 1 Woche

    San Teodoro, Sardinien (Baronie)

    Ferienwohnung für max. 4 Personen

    Ca. 56 m², 2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Sat.-TV, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Strand ca. 500 m,
    Zu dieser Anlage gehört 1 weiterer Objekttyp mit 1 Unterkunft
  • Objekt-Nr. 913625
    ab EUR 427
    für 1 Woche

    San Teodoro, Sardinien (Baronie)

    Ferienwohnung für max. 4 Personen

    Ca. 65 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV, Internet, Waschmaschine, Strand ca. 300 m,
    Zu dieser Anlage gehören 5 weitere Objekttypen mit 5 Unterkünften
    mehr anzeigen
  • Objekt-Nr. 1170311
    ab EUR 500
    für 1 Woche

    San Teodoro, Sardinien (Baronie)

    Ferienwohnung für max. 6 Personen

    Ca. 70 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV, Waschmaschine, Meer ca. 700 m
  • Objekt-Nr. 277632
    ab EUR 210
    für 1 Woche

    San Teodoro, Sardinien (Baronie)

    Ferienwohnung für max. 4 Personen

    Ca. 35 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1): HAUSTIERE/n nur ein kleines Tier, TV, Internet, Waschmaschine, Strand ca. 1 km
    4,4 von 5
    7 Kundenbewertungen
    Zu dieser Anlage gehören 4 weitere Objekttypen mit 4 Unterkünften
    mehr anzeigen
  • Objekt-Nr. 1015381
    ab EUR 1.185
    für 1 Woche

    San Teodoro, Sardinien (Baronie)

    Ferienhaus für max. 9 Personen

    Ca. 140 m², 5 Schlafzimmer, 4 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV, WLAN, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Meer ca. 600 m
CgoJCQkJPGltZyBoZWlnaHQ9IjEiIHdpZHRoPSIxIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyLXN0eWxlOm5vbmU7IiBhbHQ9IiIgc3JjPSIvL2dvb2dsZWFkcy5nLmRvdWJsZWNsaWNrLm5ldC9wYWdlYWQvdmlld3Rocm91Z2hjb252ZXJzaW9uLzEwMzc3MzQ2MDUvP3ZhbHVlPTAmYW1wO2d1aWQ9T04mYW1wO3NjcmlwdD0wJmRhdGE9cGFnZUlkJTNEc2VhcmNoUmVzdWx0cyUzQnRyYXZlbENvdW50cnlJZCUzRElUJTNCbGFuZ3VhZ2UlM0RkZSIgLz4KCgkJCQk8c2NyaXB0IHR5cGU9InRleHQvamF2YXNjcmlwdCI+CgkJCQkJaWYgKHR5cGVvZiBBVEl0YWcgIT0gJ3VuZGVmaW5lZCcpIHsKCQkJCQkJQVRJdGFnLnBhZ2Uuc2V0KHsibmFtZSI6InNlYXJjaFJlc3VsdHMiLCJsZXZlbDIiOjF9KTsKCQkJCQkJQVRJdGFnLmRpc3BhdGNoKCk7CgkJCQkJfQoJCQkJPC9zY3JpcHQ+