Login

Ferienhäuser in Banjole & Ferienwohnungen in Banjole

Rufen Sie uns an: +49 (0)211.668878100, Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr
  • Istrien | Sonnenbäder am Pool
    3.593 Angebote

  • Istrien | Wände, die Geschichten erzählen
    345 Angebote

  • Istrien | Top bewertet
    1.035 Angebote

  • Rovinj | Bester Ferienort Kroatien
    705 Angebote

  • Istriens Städte | Auf Endeckungstour
    54 Angebote

  • Rovinj | Bester Ferienort Kroatien
    177 Angebote

  • Kroatien | Leuchtturmwärter sein
    3 Angebote

  • Kroatische Küste | ​Urlaub wie Robinson
    252 Angebote

https://www.atraveo.at/banjole
Link zum Kopieren
Kartenausschnitt wurde verändert.
Automatisch nachladen
Warum werden eventuell nicht alle Angebote angezeigt? 
map

Ferienwohnungen in Banjole - Erholung im antiken Fischerdorf

Die kroatische Feriensiedlung Banjole liegt in einer wunderschönen Umgebung mit grünen Hügeln, kristallklarem Meer und antiken Römerruinen. Ebenso wie Pjescana Uvala gehört Banjole zur Gemeinde Medulin und hat sich in den letzten Jahrzehnten von einem unbedeutenden Fischerdorf zu einem wichtigen Touristenort entwickelt. An der Südspitze Istriens gelegen ist eine Ferienwohnung in Banjole ein hervorragender Ausgangsort, um die fotogene Halbinsel an der Kvarner-Bucht zu erkunden. Banjole hat rund 1.000 Einwohner, von denen viele im Tourismus tätig sind und Privatzimmer an Gäste vermieten. Die Auswahl an Bungalows , Appartements und Ferienhäusern in Banjole ist entsprechend groß und bietet jedem das Richtige, ob Alleinreisenden, Familien oder Reisegruppen. Die Besucher genießen die Attraktionen, die Banjole ihnen zu bieten hat, darunter Ausflüge in den Naturpark Kap Kamenjak oder das Tauchen zwischen den herrlichen Riffs im Adriatischen Meer.

Ferienhäuser in Banjole - Entspannung in wunderschöner Umgebung

Die Gegend um Banjole auf der Halbinsel Istrien war bereits zur Bronzezeit besiedelt. In der Antike ließen sich die Römer hier nieder, bauten Wein an und errichteten Bauten wie Villen und Amphitheater, deren Ruinen heute bedeutende Touristenattraktionen darstellen. Ein weiteres Ziel für Urlauber auf den Spuren der Geschichte sind die Mauerreste der Kirche Sankt Michael aus dem 7. Jahrhundert. Wer eine Ferienwohnung in Banjole mietet, befindet sich direkt in der hufeisenförmigen Bucht, wo sich Familien mit Kindern ebenso wohl fühlen wie sportlich Aktive und Menschen, die einfach nur die Sonne genießen möchten. Auch Touristen, die mit ihrem Hund verreisen, erfreuen sich am entspannten Strandleben. Banjole liegt zwischen den beiden bildschönen Buchten Solin und Slatana im nördlichen Kroatien und bietet eine malerische Umgebung mit schönen Sand- und Kieselstränden, dichten Kiefernwäldern, in denen wild wachsender Lavendel, Rosmarin und Ginsterbüsche für farbliche Abwechslung sorgen und einen herrlichen Geruch verbreiten.

Vom Ferienappartement in Banjole aus auf den Spuren der Römer wandeln

In Banjole und Umgebung finden jeden Sommer einige interessante Veranstaltungen statt. Populär bei Einheimischen und Touristen sind das Rockabilly Festival in Medulin Anfang Juni, das traditionelle Volksfest in Banjole Anfang August sowie die Theatervorstellung in Crispo auf der Halbinsel Viula Mitte August, deren kulinarischen Höhepunkt ein römisches Festmahl bildet. In dieser Gegend von Kroatien finden sich zahlreiche Ruinen aus der Römerzeit und aus den ersten Jahrhunderten des Christentums. Einige der kulturhistorischen Highlights sind die römischen Steinbrüche bei Rupice, die römischen Thermen bei Paltana, die Ruinen einer römischen Siedlung in Centinera sowie das Amphitheater von Pula. Urlauber, die ein Ferienhaus in Banjole mieten, können verschiedenen Wassersportarten, wie Angeln, Schwimmen, Tauchen oder Segeln, nachgehen und das wunderschöne Umland durch Wanderungen erkunden.

Ortsbewertungen

Gesamtbewertung zu Banjole

4,1 von 5 (483 Kundenbewertungen)
Diesen Ort bewerten

Das schrieben Ferienhauskunden über Banjole 

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 12.08.2019

    „kleiner ruhiger Ort, aber alles vorhanden was man braucht, sehr gut für Leute die nicht zu viel Trubel mögen“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 1500813 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 06.08.2019

    „Mehrere gute Restaurants sind fußläufig erreichbar. Nächster Supermarkt in 2km Entfernung mit schwieriger Parkmöglichkeit. Wer Touristenstrände mit Bespaßung sucht ist in Banjole falsch. Dafür kann man nachts gut schlafen, da der ganze Ort selbst in der Hochsaison sehr ruhig ist.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 874359 abgegeben.

  • 3,0 von 5
    atraveo-Kunde Jung schrieb
    am 25.07.2019

    „Der Ort ist klein und es gibt nicht viel zu unternehmen. Zum Einkaufen muss man mit dem Auto fahren, da der ortsansässige Konsum sehr schmutzig ist und die angebotenen Waren nicht nur überteuert sind, sondern auch in der Qualität nicht das erfüllen, was man sich im Urlaub wünscht.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 486622 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 25.07.2019

    „Banjole ist ein eher ruhiger Ferienort, mit einem größeren Hotel, Supermarkt, Bäcker, Restaurants. Preise sind angemessen. Es gibt zwei Strandbuchten im Ort, mit Bootsverleih und Hüpfburgen im Wasser und Kiesstrand, für kleinere Kinder gut geeignet, bei der zweiten Bucht auch Felsstrand. Mit dem Auto ist man schnell im Naturschutzgebiet Kap Kamenjak mit vielen Badebuchten, in Pula oder Rovinj.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 1224987 abgegeben.

  • 3,0 von 5
    atraveo-Kunde Christian bewertete folgendermaßen
    am 22.07.2019

    bedingt empfehlenswert

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 1299406 abgegeben.


So beschrieben Ferienhausvermieter Banjole

Pula und Umgebung
An der südwestlichen Spitze der Halbinsel Istrien, 130 km südlich von Triest und 110 km südwestlich von Rijeka liegt die Hafenstadt
Pula . Zahlreiche, meist recht gut erhaltene Baudenkmäler (z.B. das Amphitheater, der Augustustempel und der kleine Triumphbogen) sind Zeugen der bewegten und interessanten Vergangenheit dieser Stadt. In Pula ...
mehr anzeigen
selbst, in den belebten Geschäftsstraßen, auf dem Markt und in den Straßencafés geht es sehr lebhaft zu. In der Stadt zahlreiche kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Festivals, Theater und Folklore. Wenige Kilometer südlich des Stadtzentrums, direkt am Meer, liegen die touristischen Anlagen, moderne Hotelkomplexe und ausgewogene Feriensiedlungen, die bekanntesten auf der Halbinsel Verudela und an der tief eingeschnittenen Bucht Veruda (Nova Veruda und Pjescana Uvala) mit modernem Jachthafen. Hier konzentriert sich das umfassende Sport- und Unterhaltungsangebot, man findet gute Restaurants, Cafés, Diskotheken und Nachtclubs. Im südlichsten Abschnitt, an der stark gegliederten Küste mit schönen Stein- und Felsstränden, finden sich alte Fischerdörfer wie Premantura, Medulin und Liznjan, die in den vergangenen Jahren immer mehr Gäste anzogen. Das interessante Hinterland, eine abwechslungsreiche Küste mit sehenswerten Städten wie Rovinj (ca. 40 km) und Porec (ca. 50 km) an der Westküste, die Brionischen Inseln sowie die bekannten Ausflugsziele der Kvarner Bucht Cres/Losinj und Krk bieten vielfältige Möglichkeiten für Tagestouren.
Der kleine Vorort
Valdebek liegt 2 km südöstlich von Pula. Im Ort Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Fels-/Kiesstrände 3 km.
Der kleine Vorort
Pjescana Uvala liegt ca. 2 km südlich von Pula. Im Ort Cafés und Restaurants. Schöne Kiesbucht und Felsstrände. Bootsvermietung in der nahegelegenen Marina Veruda.
Das kleine Dorf
Skatari liegt 2,5 km östlich von Pula Richtung Liznjan. Meer und Strände 5 km. Im Ort Einkaufsmöglichkeit. Landwirtschaftliche Produkte bei den Bauern im Ort.
Der kleine Badeort
Vinkuran liegt 4 km südlich von Pula, in einer tief eingeschnittenen Bucht. Hier gibt es einen der ältesten Marmorbrüche Istriens, die 'Cava romana', mit Bildhauer-Workshops im Sommer. Im Ort Restaurant und Einkaufsmöglichkeiten.
Der Nachbarort
Banjole , 6 km südlich von Pula, ist eines der ältesten Fischerdörfer der Gegend. In Banjole Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Cafés und schöne Fels-/Kiesstrände.
Der kleine Fischerort
Stinjan liegt in der gleichnamigen Bucht zwischen Pula (6 km) und Fazana (4 km). Unterhalb des Ortes Fels-/Kiesstrände umgeben von Pinienwald. Panoramaweg am Meer entlang von Stinjan nach Valbandon. Im Ort Restaurant, Café und Einkaufsmöglichkeit. In den ersten beiden Septemberwochen finden die zwei großen Musik- und Technofestivals 'Outlook' und 'Dimension' statt. In dieser Zeit ist der Strand nur begrenzt nutzbar.
Das Dorf
Sisan liegt im Hinterland, 7 km östlich von Pula und 4 km nördlich von Medulin. Einkaufsmöglichkeit und Café im Ort. Meer 3 km, Naturstrände und Kiesbuchten 4 km. Schöne Fahrradwege in der Umgebung.
Die kleine Wohn- und Ferienhaussiedlung
Volme liegt 7 km südlich von Pula, Richtung Premantura, in einer tiefen, fjordartigen Bucht mit kleinem Jachthafen. Restaurant im Ort. Einkaufsmöglichkeiten im Ort Banjole, 2 km entfernt.

Fazana , 8 km nordwestlich von Pula, ist ein lebhafter kleiner Fischer- und Badeort mit schönem Strand. Empfehlenswert ein Bootsausflug zu den vorgelagerten Brijuni-Inseln (Nationalpark). Anfang August das traditionelle Sardellenfest. Im Ort gute Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants.

Valbandon liegt 2 km südlich von Fazana. Der lange und flach abfallende Kiesstrand eignet sich besonders für Kinder. Von Valbandon bis Fazana schöne Strandpromenade zum Fahrrad fahren oder spazieren. Der Ort ist für seine große Auswahl an Restaurants bekannt.

Peroj , dessen Name soviel wie "am Blumengarten" bedeutet, liegt auf einer kleinen Anhöhe über der Küste, 10 km nördlich von Pula und 3 km vom lebhafteren Badeort Fazana entfernt. Netter alter Dorfkern mit frühromanischer Kirche, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten. Langer Kiesstrand.
weniger anzeigen
Quelle: HHD GmbH | InterChalet
Banjole ist ein ruhiger und schöner Ort zum Verweilen, Sie jedoch alles finden was Sie brauchen, Supermarkt, Restaurants, Strände, sogar Tauchzentrum befinden sich in unmittelbarer Nähe. Banjole ist ein schönes Fischerdorf mit kristallklarem Meer. Der Kiesstrand ist nur 500 m, Geschäfte / Supermarkt und Restaurants sind in der Nähe, die ...
mehr anzeigen
malerische Landschaft ist atemberaubend. Wir sind nur 4 km vom Naturschutzgebiet rt Kamenjak - Premantura. Sie können in Kilometern der schönsten Naturstrände in Istrien genießen. Die Wohnungen befinden sich auf der ersten Etage. Die Siedlung liegt auf einer kleinen Insel, wo alle, die das Meer, Segeln und Angeln lieben, Sie wollen leben. Die Natur hat diese Region mit vielen kleinen Buchten, Halbinseln und Natursträndeausgestattet, und die menschliche Hand hat Tennisplätze hinzugefügt, Wander- und Radwege, von Segel- und Motorbooten und viele andere Arten von Wassersport zu mieten. Der Besitzer wohnt im ersten Stock. Die Apartments verfügen über einen separaten Eingang. Der Besitzer ist immer da, wenn Sie Hilfe oder einen Rat benötigen. Schutz der Kundendaten gewährleistet ist. Der Innenhof und Pool sind ausschließlich für die Nutzung der Gäste.
weniger anzeigen
Quelle: Euro Tours d.o.o.
Banjole,6km von Pula entfernt, ist ein mit einem naturlich geschutzten Hafen typischer Kustenort im sudlichen Teil West Istriens.Seine Bewohner leben heute noch vom Fischfang.Banjole liegt auf einer Halbinsel zwischen den Buchten Solin und Slatana.Die Bucht Kanalic ist bekannt durch die Mauerreste der St.Michael-Kirche,die einst mit Lisenen verziert waren.Nicht weit von ...
mehr anzeigen
Banjole liegt auch die kleine Hafenstadt Pomer.Die Kuste ist mit Kiefernwald bewachsen und gut gegliedert.Zahlreiche Buchten,Halbinseln und Naturstrande laden zu sportlichen Aktivitaten,aber auch zur Erholung ein.Das Ferienhaus oder die Ferienwohnung bieten hierbei immer den idealen Ausgangspunkt fur Ihren Urlaub.Zu den Hotelstranden von Banjole sind es gut 2km.Tanz findet auf der Terrasse des Hotels Al Mar sowie vor dem Hotel Centenera statt.Die nachsten Diskotheken liegen in Medulin oder Pula (je ca.6km entfernt).Die einheimischen Jugendlichen nehmen sich gerne mal zusammen kostengunstig ein Taxi.Banjole befindet sich auf einer wunderschonen,grunen Halbinsel,die ins kristallklare Meer hineintaucht.Das uppige Grun ist mit gelben Farbflecken des Ginsters besprenkelt, der Duft des Lavendels und Rosmarins breitet sich aus, und uber die ganze Halbinsel ertont das Gezirpe der Grillen,dieser Symbole des Mittelmeers.Die kleine Siedlung mit einem naturgeschutzten Hafen und dichtem Schatten der alten Kiefer ist schon seit Jahrtausenden ein begehrter Lebens-und Erholungsplatz der Menschen.Schon die alten Romer erkannten die Wohltat dieses Ortes und bauten hier ihre Villen und Bader. Frischer Fisch,den es hier im Uberfluss gibt,ist eine Bestandteil jeder Mahlzeit,sowohl bei den Einheimischen,als auch bei ihren Besuchern.Die alte Fischensiedlung ist heute ein idealer Erholungs-und Entspannungsplatz.Ihre Naturschonheiten,zahllose Buchten,das klare und saubere Meer, und duftende Kiefernwalder sind ide Quelle fur eine geruhsame Erholunszeit und perfekte Ferien.Die Unterseewelt dieser Region ist bekannt fur ihre eindrucksvollen Durchgange und bunte Riffe,die den Taucher atemlos lassen,besonders wenn sie die vielfarbigen Meeresbewohner an sich vorbeiziehen sehen,.Das heutige Banjole ist eine Kombination von allen Annehmlichkeiten des modernen Lebens und alter Tradition, und bietet das Beste aus diesen zwei Welten.Das ist ein perfekter Ort fur jene,die die mediterrane Friedlichkeit,das blaue Meer und die wohltuende Sonne lieben, so dass jeder, der schon mal hier war, diesen Ort als sein zweites Heim erleben,von ihm traumen und gerne wieder zuruckkehren wird.Wir empfehlen:Paltana-Uberreiste romischer Themen aus dem 1.Jahrhundert,Rupice-einstige romische Steinbrche,Centiner- Uberreste einer romische Siedlung,Insel Fraškerić-kleine Insel,deren Unterwasserwelt wegen der wunderschonen Riffe und Durchgange fur Taucher ideal ist Volme, Bucht Kanalić-Uberreste der Kirche des hl.Michael(Mikula)aus dem 7.Jahrhundert,Pomer-wunderschone KIleinstadt in der Nahe von Banjole mit einer modernen Marina IKap Kamenjak-Naturpark mit herrlichem,30km langem Ufer
weniger anzeigen
Quelle: Šarić
PGRpdiBjbGFzcz0iaGlkZSI+CQkJCTxpbWcgaGVpZ2h0PSIxIiB3aWR0aD0iMSIgc3R5bGU9ImJvcmRlci1zdHlsZTpub25lOyIgYWx0PSIiIHNyYz0iLy9nb29nbGVhZHMuZy5kb3VibGVjbGljay5uZXQvcGFnZWFkL3ZpZXd0aHJvdWdoY29udmVyc2lvbi8xMDM3NzM0NjA1Lz92YWx1ZT0wJmFtcDtndWlkPU9OJmFtcDtzY3JpcHQ9MCZkYXRhPXBhZ2VJZCUzRHNlYXJjaFJlc3VsdHMlM0J0cmF2ZWxDb3VudHJ5SWQlM0RIUiUzQmxhbmd1YWdlJTNEZGUiIC8+PC9kaXY+Cgo8ZGl2IGNsYXNzPSJoaWRlIj4JCQkJPHNjcmlwdCB0eXBlPSJ0ZXh0L2phdmFzY3JpcHQiPgoJCQkJCWlmICh0eXBlb2YgQVRJdGFnICE9ICd1bmRlZmluZWQnKSB7CgkJCQkJCUFUSXRhZy5wYWdlLnNldCh7Im5hbWUiOiJzZWFyY2hSZXN1bHRzIiwibGV2ZWwyIjoxfSk7CgkJCQkJCUFUSXRhZy5kaXNwYXRjaCgpOwoJCQkJCX0KCQkJCTwvc2NyaXB0PjwvZGl2PgoK